Wie schreibe ich einen Brief an den Anwalt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde es an Deiner Stelle einfach so rein schreiben, achte auf angemessene Umgangsformen. Der Anwalt weiß doch, dass Du dies wahrscheinlich nicht jeden Tag machst. Achte eben nur darauf, dass alles nachvollziehbar ist und lasse den Brief noch einmal von jemanden anderem lesen.

z.B.: Ausstehen ist das Gehalt vom Juli XXXX. Weitherin wurden mir die Gahltsabrechnungen vom Juli, august, September und Oktober 2015 noch nicht ausgehändigt.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?