Wie schreibe ich eine Entschuldigung für die Schule ohne zu lügen, weil ich gefehlt habe!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Den Grund für dein fehlen musst du nicht angeben, dass geht die Lehrer nichts an. Ich bzw. Meine Eltern schreiben meine Entschuldigungen immer so:

Hiermit entschuldige ich meine Tochter...Für den....Da sie krank war
Unterschrift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn für einen Grund? Je nachdem kann man den Text schreiben: ganze Wahrheit sagen, Wahrheit schön verpacken oder teile der Wahrheit weglassen - was kein lügen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnaBaum16166 30.08.2016, 23:05

Ganz ehrlich, ich hatte kein bock auf die 2 Tage (Montag/Dienstag)

0
Matschpfirsich 30.08.2016, 23:07

Vielleicht sagst du dass du aufgrund deiner psychischen Verfassung durch diverse Belastungen eine Art Pause gebraucht hast. Wäre ja nicht gelogen: psychische Verfassung ist ja auch kein Bock haben.

Wenn nachgefragt wird sagst du dass es Streit in der Familie gab oder du ein Haustier verloren hast oder so

0

Indem du den wahren Grund für dein Fehlen angibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Gesundheitlichen Gründen konnte ich am "Datum" und bis zum "Datum" nicht am Unterricht teilnehmen...Und natürlich die Unterschrift von deiner Mama drunter...So habe ich es zumindest immer gemacht. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Aufgabe deiner Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag Vielleicht Einfach das du Dort Krank warst An dem Tag oder Bauchschmerzen Hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weshalb hast du denn gefehlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnaBaum16166 30.08.2016, 23:05

Ich hatte kein bock zu gehen :)

0

Was möchtest Du wissen?