Wie schreibe ich eine Bewerbung für einen minijob, bin Schüler?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also schämen brauchst du dich wirklich nicht, alles muss man erst mal lernen und alles macht man irgendwann zum ersten Mal. Ich würde sagen, als erstes brauchst du eine Stelle, um die du dich bewerben möchtest. Aber grundsätzlich kannst du es in etwa so schreiben:

Bewerbung als Aushilfe

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um eine Stelle als Aushilfe. Ich bin 16 Jahre alt und besuche die XX. Klasse der XYZ-Schule. Ich könnte montags bis freitags jeweils ab 15 Uhr und samstags ganztägig arbeiten.

Ich freue mich auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Sie erreichen mich am besten unter der Telefonnummer XXXXXXXXXX

Freundliche Grüße

Radhos XXX

Das ist jetzt mal eine Vorlage, die für einen Schüler-Aushilfsjob ausreichen sollte. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?