Wie schreibe ich die Überschrift in die Tabelle von Word, sodass diese in der Mitte ist und nicht so weit oben in der Spalte?

4 Antworten

Schreib erst die Überschrift, stelle die Formatierung auf zentriert und füge die Tabelle erst darunter ein.

Wenn die Überschrift weiter unten stehen soll, bearbeite einfach die Seitenränder.

Tja, das ist eine Softwarefrage und da wäre mal wieder die verwendete Version hilfreich!

Hier exemplarisch an Office 2013:

Einfügen > Tabelle
danach die Überschriftenzeile markieren und über Layout die Zentrierung festlegen
Achung: dieses Menü erscheint erst, wenn die Tabelle markiert ist
Im Layoutmenü wählst Du entweder "Mitte links ausrichten" oder "Mittig ausrichten"

 - (Computer, Word 2007)
6

Hat mir super geholfen, Danke

0

mach doch die Tabelle in Excel und kopier sie in Word hinein ...

33

nicht Dein ernst!? Du fährst von Deutschland auch über Rom nach Helsinki oder?

0
60
@Esskah

ja mache ich immer so ...

in Excel kann man Tabellen einfach viel besser formatieren als in Word ... wenn Du es öfter brauchen würdest, würdest Du es wissen ....

0
33
@frodobeutlin100
in Excel kann man Tabellen einfach viel besser formatieren als in Word

das ist Unsinn wenn man Word bedienen kann.

Ich gebe Dir nur den Rat Dich mit den Officeprodukten zu beschäftigen, dann sparst Du Dir Zeit und verwendest die Programme richtig. Aber es darf jeder nach seiner Fasson selig werden.

0

Frage zu Word - Leerstelle vor Ausführungszeichen?

Beim Verwenden der sogenannten Gänsefüßchen als Ausführungszeichen ergibt sich bei manueller Eingabe (Shift und 2) immer zwischen diesem Zeichen und dem letzten Buchstaben eine Leerstelle. Sie geht nur mit dem Zeichen weg. Scheint irgendetwas verstellt zu sein. Wer hat einen Tipp - betrifft Word 2007.

...zur Frage

Word: Wie kann ich in einer Tabelle eine Zeile unabhängig von den anderen verschieben?

Ich möchte die ganz rechten Zeilen in dieser Spalte völlig unabhängig von den anderen nach oben und unten verschieben. Wie kann ich das machen?

http://postimage.org/image/au6nkpt99/

...zur Frage

Excel - automatisch ermitteln, wie weit eine Formel ziehen?

Hallo zusammen,

ich habe eine Excel (2016) Tabelle, in der in Tabelle 1!Spalte A Werte stehen. Manchmal nur zehn, manchmal mehrere Hundert.
In Tabelle 2!Spalte A habe ich eine Berechnung stehen, die sich direkt auf die Zellen der ersten Tabelle bezieht.
Da sich nun die Anzahl der Rohwerte ständig ändert, muss ich bei der Berechnung die Formel jedes mal so weit nach unten ziehen wie ich Werte habe. Kann man dies umgehen, indem Excel automatisch die Anzahl der Werte in Tabelle 1!Spalte A ermittelt und in Tabelle 2!Spalte A die Berechnung automatisch so weit nach unten zieht wie nötig?

Vielen Dank für Eure Antworten.
LG

Tabelle 1!Spalte A ..... Tabelle 2!Spalte A

1 ..................................=Tabelle 1!A110

2 ..................................=Tabelle 1!A210

3 ..................................=Tabelle 1!A310

4 ..................................=Tabelle 1!A410

5 ..................................=Tabelle 1!A510

6 ..................................=Tabelle 1!A610

...zur Frage

wie erstelle ich ein word dokument?

...zur Frage

Wie sortiere ich in Word 2007 den Index (Autorenliste) alphabetisch?

Ich habe in Word 2007 ein Programmheft erstellt. Im Autorenindex sollen alle Autoren alphabetisch (Nachname, Vorname) aufgelistet werden und die Seitenzahlen angegeben werden, auf denen ihre Beiträge zu finden sind. Da sich Seiten in der Bearbeitung noch ändern können habe ich die Funktion "Index erstellen" genommen.

Zwar listet mir Word die Autoren alphabetisch auf, aber Word sortiert immer nur nach dem Vornamen (also dem 1. Wort).

Wie kann ich einstellen, dass Word den Nachnamen (also das 2. Wort) alphabetisch sortiert?

Danke! :)

...zur Frage

Bei Word-Tabellen diagonalen Strick durch einzelne Kästchen machen

Hallo, wie mache ich bei Wordtabellen (Word -> Einfügen -> Tabelle -> Tabelle einfügen) einen diagonalen Strich durch eine Zeile bzw. ein Kästchen. So dass man erkennt, dass wenn die Tabelle ausdruckt und es zum Beispiel als Arbeitsblatt verwenden, dass man da sieht, dass in dieses Kästchen der Tabelle nicht reinzuschreiben geht/ist. Ich weiß, man könnte auch einen einfachen Minus-Strich ("-") in die Spalte machen, das will ich aber nicht. Ich möchte einen diagonalen Strich von links unten nach rechts oben (oder links oben nach rechts unten; ist mir Wurst) durch das Kästchen ziehen. Weiß einer, wie ich das machen kann oder kann man das irgendwie in Excel machen, dass man sich die Tabelle dann einfach in Word einfügt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?