Wie schreibe ich die Fahrzeugdokumente um?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist Z10 - Zulassung eines abgemeldeten Fahrzeuges.

Sixt hat es nämlich schon vorher abgemeldet. Eine Umschreibung wird gemacht wenn es noch zugelassen ist. Also ist es weder Z05 noch Z06.

Zum Anmelden musst du dir von der Versicherung eine EVB (elektronische Versicherungs-Bestätigung) geben lassen, dann brauchst du die Zulassungsbescheinigung Teil I und II, Personalausweis, Bargeld oder EC-Karte. Einen HU / AU Bericht haus du sicher noch nicht da das Auto wohl jünger als 1 Jahr sein wird. Achte aber darauf, ein Mietfahrzeug hat nur 12 Monate HU/AU.

TransalpTom 21.02.2013, 14:57

Einen neuen HU Bericht braucht er definitiv, da das Fahrzeug bei Sixt als Selbstfahrervermietfahrzeug zugelassen war und dann als Neuwagen nur eine 12 Monate HU Frist bekommt. Die restlichen 24 Monate die bei einer privaten Zulassung noch freiwäre sind verfallen, da es erst nach der neuen Zulassung kein Selbstfahrervermietfahrzeug mehr ist. Sixt gibt die Auto i.d.R. nach 9-12 Monaten ab. Also Zulassungsbescheinigungen Teil I und II und den neuen HU Bericht, sowie die eVb Nr. mitnehmen. Tip ! Wenn Du Dir ein Wunschkennzeichen vorreservierst und Dir dieses dann bei einem online Schilderladen bestellst, sind die Schilder i.d.R 20 EUR günstiger als im Schilderladen, dann hast Du die Gebühr für das Wunschkennzeichen wieder raus und noch 5 Euro über.

0
jbinfo 21.02.2013, 16:06
@TransalpTom

Wenn HU/AU noch nicht abgelaufen ist, das ist bei Sixt i.d.R. der Fall, gibt es keinen Bericht.

2
kemekodx 23.02.2013, 11:16

Da das fahrzeug nach übergabe keine Kennzeichen mehr hatte, war es abgemeldet. Sowas weiß man als Laie leider nicht. Hab alles hinbekommen.

0

Wenn das auto abgemeldet ist, was ich denke, musst du Z10 ankreuzen, da dass auto auf dich neu angemeldet wird. Falls das Auto aber noch nicht abgemeldet ist, entweder Z05 wenn es derselbe Landkreis ist oder Z06 wenn der Landkreis ein anderer ist.

Nimm die Fahrzeugpapiere mit Brief und Fahrzeugschein deinen Ausweiss und deine Bankkarte, und Zeit. Fahre damit zu Zulassungsstelle und dort wird man dir sicher helfen. Was wichtig ist, das du zu den Fahrzeugpapieren auch eventuell Tüv und Abgas Untersuchungs bericht mt dabei hast . Solltest du einen ausländischen Pass haben wo keine Adresse drin steht brauchst du auch noch eine Meldebescheinigung die nicht älter als ein halbes jahr ist.

Wenn Du in Hamburg wohnst und das Fahrzeug zuvor auch ein Kennzeichen mit "HH" hatte, dann ist es Z05 - war das Fahrzeug vorher in einer anderen Stadt zugelassen, dann ist es Z06. Du bist der neue Halter und genau das wird bei der Zulassungsstelle in den KFZ-Papieren vermerkt.

  • Es ist eine Umschreibung Z 05 oder Z 06, je nachdem wo Sixt das Fz. angemeldet hatte

  • Du brauchst gar keine Dolkumente umschreiben zu lassen, das macht die Zulassungsstelle automatisch; Du legt nur alle Originale vor, fertig!

Z06, wenn das Auto vorher in HH zugelassen war und dort wieder zugelassen werden soll.

Umschreibung und Zulassung erfolgen zeitgleich.

Denk aber an den Versicherungsnachweis (Deckungskarte). Kommt heute per SMS-Code. Einfach deine Versicherung anrufen und denen die Infos geben, dann sagen die dir genau, was du machen musst.

Mal ganz doof gefragt: Musst Du einen Termin machen? Bei uns kann man jeder Zeit während der Öffnungszeiten hin! Dort ist eine Information und die werden Dir sagen wo Du hinmusst! Oder Ruf mal an und frag nach was Du mitbringen und wo Du hin musst!

kemekodx 21.02.2013, 08:48

Ich habe angerufen und die meinten, ich soll zeit mitbringen oder einen termin vereinbaren und komme dann sofort ran.

0

Ist das Auto neu oder gebraucht ?

Bei "neu" kommt Z04 in Frage. Bei gebraucht Z05 wenn Du in Hamburg wohnst und das Fahrzeug auch in Hamburg zugelassen war.

Alles andere: Z06

Was möchtest Du wissen?