wie schreib ich eine schule an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du gar nicht, dafür sind deine Erziehungsberechtigten zuständig. Eigenmächtige Schulwechsel kannst du knicken.

So was klärt man am besten telefononisch, zumal mitten im Schuljahr. Und nicht du sondern deine Eltern sollten das machen.

Also ich nehme an, das du auf Rechtschreibung achten wirst wenn du ein Brief schreibst. (Ich hoffe es). Ich würde natürlich mit '' Sehr geehrte(r) Herr / Frau'' anfangen und vielleicht denjenigen wissen lassen wieso du fragst, vielleicht hat es ja einen Besonderen Grund für den Wechsel. Aber ich glaube das wichtigste ist einfach, Rechtschreibung und den Grund. Mehr brauchst du auch gar nicht.

Äh, achte Klasse? - Dann gehst du doch bestimmt schon zur Schule. Und du bist noch keine 18. Wenn es um einen Schulwechsel geht, sind deine Erziehungsberechtigten zuständig. Und die sollten das regeln. Es muss ja begründet werden, warum du die Schule wechseln sollst (Umzug oder so...)

persöhnlich hingehen

Was möchtest Du wissen?