Wie schnell wirkt strattera?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das heißt dein Körper war durch die Anfangsdosis schon vorbereitet. 25mg war offensichtlich zu wenig, mit der Erhöhung konnte dann dein Körper besser reagieren. Da die Menschen sehr unterschiedlich auf Medikamente reagieren, beginnt man mit einer niedrigeren Dosis, manche reagieren sofort darauf, sowohl positiv, manche langsamer bei anderen noch gar nicht. Andere reagieren mit den Nebenwirkungen, d.h. sie vertragen das Medikament nicht. Daher gibt es dann immer einen 2. Termin zur Überprüfung und passt dementsprechend an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Brot454 10.01.2016, 14:07

Ich habe anfangs ganz empfindlich reagiert die ersten Wochen war ich total im Eimer hätte 20 Std schlafen können das hat sich aber gelegt. Daher hat es mich gewundert das es so schnell nach der nach Dosierung besser geworden hat.

0

Wurde erneut durch einen Arzt behandelt und es sei alles okay so. Es wirkt wohl unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?