Wie schnell wirkt Cortisoncreme?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also ich bin jetzzt kein profi, aber soweit ich weiß sollte nach spätestens 3 tagen (eig. schon früher) die schwellung deutlich zurückgegangen sein. wobei ich bit kortison auch immer sehr vorsichtig wäre. ist auch nicht immer so ideal. ich würde die creme auf keinen fall länger nehmen wie nötig

Die Creme wurde in der Apotheke angerührt und bei den Angaben steht: Triamcinolonacetonid 0.05 g undwasserhaltige hydrophile Salbe 49.95 g.

Wenn es noch ne Nacht braucht, bis ne Besserung zu erkennen ist, könnte ich das noch aushalten. Aber ein paar Tage? Das wäre ja echt schon lang.

Es könnte schon 2-4 Tage dauern, bis Du eine sichtbare Besserung wahrnimmst, evt. ist es auch schon ma nächsten Tag besser. Das hängt davon ab, wie schlimm es ist.

Cortison ist schon ein sehr starkes Mittel und wirkt oft sehr schnell. Allerdings auch ein Mittel, das man nicht zu häufig verwenden sollte sondern nur in Ausnahmefällen. Der Körper gewöhnt sich auch an Cortison, so dass es dann auch nicht mehr so anspricht, wie erwartet oder zu sehr hohen Dosierungen übergehen muß. Die Wirkung sollte auch bei dir innerhalb der nächsten Tage deutlich spürbar werden.

cortison wirkt eigenlich recht schnell. es kommt darauf an, wie hoch die konzentration des cortisons in deiner creme ist. ich verwende manchmal hydrocortisoncremes (fenistil o.ä.) in der niedrigsten konzentration, da dauert es schon mal eine stunde, bis die wirkung eintritt. das cortison muß erst in die haut und die feinen gefäßte der haut eindringen.

Ja, Deine Hautärztin, die Dich kennt.

Kommt im übrigen auf die Dosierung der Creme an. Deine Ärztin weiss Rat! Gruss, Dr. med Google

Was möchtest Du wissen?