Wie schnell wirken diese Trocken Feigen diese braunen gegen verstopfung? hab 4 oder so gegessen ...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das einzig wahre... Geh in die Apotheke und frage nach Zäpfchen! Laxoberal-Tropfen (geschmacksneutral) wirken auch sehr gut aber man sollte diese nur sehr selten nehmen. Der Stuhl ist weich und wenn du einen gewissen Druck verspürst, reicht ein gemütlicher Gang zur Toilette.

Im Gegenzug zu Öl. Bei Öl geht die Post ab und das nach sehr, sehr kurzer Zeit. Das ist was für zuhause weil du dann rennen musst. Weil es eklig schmeckt, solltest du noch etwas anderes hinterher trinken um den Geschmack zu neutralisieren. Ich weiß nicht mehr wie dieses Öl heißt, gibt es nur in der Apotheke. Ahhh - Rizinusöl!!!!!!

Ansonsten... aber das ist individuell... Buttermilch Sauerkrautsaft Pflaumensaft etc.

Nur trockene Feigen dauert, trinke noch viel Wassser dazu. Es gibt viele Möglichkeiten, muste du selber testen, was bei dir am besten Wirkt.

  • Eine Birne oder Apfel mit Schale, danach viel trinken.
  • Ein Kaffe, halb Wasser, halb Mich, wirkt bei manchen Leuten abführend.
  • Schwarze Tee richtig rösten, zerkleinern und in natur Joghurt mischen und essen.
  • Plaumen auch mit viel Wasser
  • Viel Obst und Gemüse, wenig Kartoffeln, Getreide, Reis aber immer viel Wasser

Stimme voll zu.

Äpfel, trockene Feigen und Pflaumen, 1,5-2,0 Liter Flüssigkeit am Tag und viel Bewegung. Dies bitte jeden Tag, ist Verdauungsfördernd.

Vor Abführmittel würde ich die Finger lassen, sie lösen zwar vorerst das Problem, dürfen aber nicht langzeitig eingenommen werden und bekämpfen die Ursache des Problems nicht.

0

Papaya wirkt sehr gut.

0

Bei 4 Stück merkst du garnicths, da mußt du schon eine ganze packung essen und die hat massig Kalorien! Versuchs mal mt Leinsamen und eingeweichten Dörrpflaumen. Oder 1 kg Trauben, die putzen auch gut durch

Was möchtest Du wissen?