Wie schnell wird man von Kokain abhängig

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erzählt doch nicht so eine Unsinn...

Kokain ist eine Droge die mit Abstand am schnellsten Abhängig macht, psychische sowie auch Körperlich..

Du hast in deiner anderen Frage es ja schon Erwähnt das er leicht aggresiv reagiert hat.

Dein Freund ist leider definitiv Abhängig!

Du wolltest morgen zu einer Drogenberatungsstelle gehen, mach das sicher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiffanycherry
16.03.2014, 20:35

Erzähl du doch bitte nicht so ein Unsinn Kokain macht nicht körperich abhängig nur psychisch da sieht man mal wer hier keine Ahnung hat ;)

1
Kommentar von Tiffanycherry
16.03.2014, 20:35

Infomier dich besser mal ;)

1
Kommentar von PeterMagic
29.06.2016, 13:01

Informiere dich bitte beim nächsten mal über deine Antwort. Wenn er aggresiv ist heist das nicht das er Abhängig ist. Da müssen mehrere Faktoren erfüllt werden das man von einer Sucht reden kann. Am ende hat er nur alk. getrunken und ist dicht... und du stellst ihn hin als were er der schlimmste suchti

0

Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich, manche bekommen nach sehr kurzer Zeit ( ein paar Tage Dauerkonsum) ein sehr starkes Verlangen danach, andere sind nur "Gelegenheitskokser", nehmen es nur ab und an mal und bekommen gar kein Verlangen danach, wenn es nichts gibt...Aber allgemein kann man sagen, dass es sehr schnell abhängig macht, aber natürlich nicht nach dem ersten Konsum. An den Augen sieht man es nicht unbedingt, nicht jeder, der es nimmt hat große Pupillen. Man sieht es eher am Verhalten : Aufgedreht sein, sehr viel und schnell reden, Bewegungsdrang, gesteigertes Selbstbewusstsein, Aggressivität., Taubheitsgefühl im Gesicht und Halsbereich (das merkt ja nur der Konsument selber), Größenwahn (bei Dauerkonsumenten). Ich rate dir natürlich davon ab, es zu nehmen. Noch dazu ist es sehr teuer und bringt den Konsumenten schnell in finanzielle Schwierigkeiten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

karakterlich starke menschen werden nicht abhängig von einem bisschen schnee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schnell man (psychisch) abhängig von Kokain werden kann, kommt an auf

  1. Die Konsumfrequenz (wie häufig man es nimmt)

  2. Die Qualität (Kokain wird häufig mit anderen Mittel gestreckt)

  3. Die charakterliche Stabilität des Konsumenten.

Als Laie ohne eigene Konsumerfahrung wird man vermutlich nicht erkennen, ob jemand auf Koks ist. Selbst Polizisten können dies nicht durch einfache Betrachtung des Konsumenten feststellen und nutzen daher sog. "Drogen-Schnelltests."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?