Wie schnell wächst Kirschlorbeer?

1 Antwort

Welche Pflanzen bieten schnellen Sichtschutz und sind ungiftig für Hunde?

Hallo Zusammen,

ich möchten im Herbst bzw. nächstes Frühjahr unseren Garten gestalten. Die Pflanzen sollten auch "relativ" schnell einen Sichtschutz bilden. Ich suche hierfür schnellwachsende Stauden oder auch Hecken. Die Pflanzen sollten ungiftig für Hunde sein. Der Boden ist eher lehmig und der Standort ist sonnig. Es sind ca. 60 m die zu bepflanzen sind. Ich hätte am liebsten einen Mix aus grün und blühend. Wäre toll wenn Ihr Vorschläge für mich hättet.

...zur Frage

Frage an die Gärtner: Wann schneitet man späte Herbst Himbeeren?

Vielleicht ist es schon zu spät, aber ich war eigenlich der Meinung, dass man die gar nicht schneidet (also nur einzelne, trockene Triebe).Nun hab ich eben gegoogelt und keine wirklich eindeutige Antwort gefunden.Werden die direkt nach der Ernte geschnitten (also Nov/Dez), im Frühjahr (also jetzt) oder wirklich gar nicht( also nur einzelne, dicke Triebe)? Über Antworten bin ich, wie immer, sehr dankbar!

...zur Frage

Mein Chinaschilf vertrocknet, obwohl es genügend Wasser bekommt?!?

Hallo zusammen,
ich habe vor ca. 3 Monaten 3x einen Miscanthus sinensis gepflanzt; alles war in Ordnung. Neue Triebe kamen und es bildeten sich sehr schöne Fontänen. Nun jedoch vertrocknet das Schilf von der Spitze an abwärts, obwohl es genügend Wasser bekommen hat (wurde im Vorgarten gepflanzt). Es handelt sich um eine winterharte Sorte... Was könnte der Grund hierfür sein? Ich habe drumherum Rindenmulch liegen; könnte ein Stickstoffmangel der Übeltäter sein?
Vielen Dank für eure Antworten und ein schönes WE.

...zur Frage

Kann man eine Ligusterhecke bodennah abschneiden, und vor allem wann, Frühjahr oder Herbst?

Wir haben eine ca. 30 Jahre alte Ligusterhecke, die durch die Winter (Österreich) sehr aus ihrer Bahn geraten ist. Sie kommt immer weiter nach vorne, sie ist auf einer Hanglage gepflanzt. Und durch den Schnee wurde sie einmal ganz weit nach unten gedrückt, und hat sich seitdem nicht mehr richtig erholt. Jetzt würden wir sie bodennah abschneiden, Frühling oder Herbst?

...zur Frage

Hibiskus Bäumchen bekommt braune Flecken und Löcher auf den Blättern ohne ersichtlichen Schädling!

Ich habe zwei Hibiskus Bäumchen in Plastik Töpfen auf dem Balkon. Seit letztes Jahr und im Winter standen Beide draußen. Im Frühjahr sprießten neue Blätter und beide wuchsen gut. Nun zeigt sich bei einem der Beiden auf den Blättern im oberen Bereich helle Stellen, Flecken und teilweise auch Löcher ohne ersichtlichen Schädling. Da auch nur ein Bäumchen die Symptome hat. Ich dünge einmal die Woche und ansonsten Wasser nach Bedarf. Sie sind eigentlich immer feucht, da die Blätter schnell kräuseln. Knospen haben sich auch gebildet. Die allerdings an den Spitzen auch leicht gelblich werden! Was kann das sein?

...zur Frage

Haben Iris immer so lange Blätter?

Hallo zusammen. Ich habe im vergangenen Jahr Iris großblühend gepflanzt. Seit dem zeitigen Frühjahr treiben die Blätter sehr wild durcheinander raus, sodaß sie meine Tulpen mit den Blättern verdecken. Soll ich sie abschneiden oder schadet das event. den Blüten? Hat jemand Erfahrung damit? Danke für die Nachricht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?