Wie schnell und am besten abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

eigentlich ist es ganz einfach: keine Kohlenhydrate, kein Fett, (fast) kein Zucker. Was bleibt ist Gemüse, Salat und Obst in rauen Mengen. Damit habe ich 25 kg abgenommen ohne zu hungern, 10 kg allein in den ersten 4 Wochen. Im Wesntlichen habe ich mich an den Ernährungsplan der HCG-Diät gehalten, aber ohne deren Tropfen oder sonstigen "Hilfsmethoden"
http://hcg-diaet.com/hcg-diaetplan-ernaehrungsplan/

Abnehmen ist damit sehr leicht, beim Erreichen des Wunschgewichts nicht wieder zuzunehmen ist die Kunst. Mittlerweile schiebe ich einfach einen Gemüse- und Salattag ein (1-2x pro Woche), sobald die Waage wieder eine Gewichtszunahme anzeigt, und das funktioniert seit Monaten recht gut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage wurde hier schon unzählige Male gestellt.

Berechne Dir Deinen Gesamtumsatz, reduziere davon ca. 500 kcal, soviel darfst Du am Tag essen, um abzunehmen. Dann ernähre Dich proteinhaltig, viel Gemüse auch, wenig Kohlenhydrate, 3-4 mal Sport pro Woche und viel Wasser und ungesüßtes trinken.

Viel Erfolg, Du schaffst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mindestens 30 Kilo abnehmen. Das geht nicht ohne einen Ernährungsberater. Bei deinem extremen Übergewicht sind Krankheiten wie Diabetes, hoher Blutdruck, Wirbelsäulenschäden u.Ä. vorprogrammiert. Sprich einmal mit deinem Hausarzt, vllt. wäre ja auch eine Abnehmkur für dich angebracht. Das läuft über die Krankenkasse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nimmt am besten ab, wenn man nicht mehr Energie zu sich nimmt als der Körper braucht, sprich: gesund essen aber nicht zu viel. FAstfood in Maßen, oder am besten ganz weglassen, nicht zu viel Zucker. Ausreichend bewegen ist auch gut.

Einseitige Diäten bringen meist nichts, sie fördern nur den Jojo-Effekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"schnell" ist schon mal ganz falsch.

Weniger und gesünder essen, aber auf keinen Fall zu wenig. Das ist das ganze Geheimnis :3

Auf keinen Fall Diäten machen, das bringt dir letzten Endes gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das mit dem "Schnell abnehmen" schnell geht leider nicht... bzw. ist selten auf dauer und tierisch ungesund. 

Aber dein Sport finde ich schon mal sehr gut :)!!!

Vielleicht könntest du 2 mal die Woche schwimmen gehen.

Und du wirst mehr erreichen wenn du dich auf deine Ernährung konzentrierst. Lass dir bitte von NIEMANDEN einreden weniger essen = schneller abnehmen. Das ist ungesund und nicht auf dauer.

Wenn du weniger ist, gewöhnt sich der körper daran und fährt runter auf sparflamme. D.h. du hast weniger energie weil der Körper weiß er bekommt nicht genug und somit arbeitet der Stoffewechsel nicht richtig und du verbrauchst weniger kalorien. Also nicht weniger essen.

Versuch komplett auf Süßes zu verzichten. Ungesunde fette und ungesunden Zucker. Je nach dem Kohlenhydrate ETWAS runterschrauben.

Das reicht in deinem alter vollkommen. Lerne mehr über gesunde Ernährung... das wird dir auch später sehr viel helfen

Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FDH = "Friss" die Hälfte. Sport und Bewegung sind auch super, das regt die Verbrennung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?