Wie schnell überweist das Amt die Kaution?

3 Antworten

Die kann fordern was sie will.
Die Kaution darf in 3 Raten mit den ersten 3 Mieten bezahlt werden.
Einer Komplettzahlung vor Schlüselübergabe musst du nicht zustimmen und ist auch nicht rechtens.

Die Gesellschaft hat mir auch eine Ratenzahlung angeboten, aber ich hab nicht Mal das Geld für eine Rate!:( Was soll ich denn jetzt machen?

0

Warum gehst du nicht eher zum Amt? 

So ein Darlehen braucht einige Zeit. Man wartet dort nicht nur auf dich...

Warum ich nicht eher zum Amt gehe?.. Mein Gott, ich bin doch nicht blöd!!!!! Ich hab das Mietangebot seit dem 18.! Und die Wohnung ist in einer Stadt, die 160 km weit entfernt ist! Wieso gehe ich nicht eher hin?!?!

0
@LetMEReign

Das ist doch dein Problem. Dann ruft man eben an oder schickt das Ganze eher und wartet nicht noch bis zum 29.5....

0
@turnmami

Das ist nicht mein Problem. Wenn du nichts von dem Hintergrund weißt, dann hör auf zu urteilen. Abgatermin ist Abgatermin, da geht nichts früher!

0

Mehrere Wochen.

Oh man, wie blöd :(

0

Wirklich so lang?, Ohne Kaution sitze ich quasi auf der Straße!:( Ist das nicht vielleicht eine Ausnahme?

0
@LetMEReign

Ja, wirklich so lange. Warum stellst du den Antrag denn erst jetzt, du wirst ja wohl nicht erst seit heute wissen, dass du ab 01.06. in eine eigene Wohnung ziehst?

1
@TreudoofeTomate

Ich weiß es seit dem 18. Seit dem 19. habe ich den Vertrag erst in der Hand! Gut für jemanden der 160 km weit weg wohnt, oder?

0
@LetMEReign

Das klingt aber gar nicht gut. Bei der kurzen Zeitspanne hast du ganz sicher nicht vor Vertragsabschluss die Zusicherung des Jobcenters eingeholt, oder? In dem Fall wirst du die Übernahme der Mietkaution vergessen können.

1

Übernahme Kaution des Jobcenters bei bestehender Wohnung?

Hallo Leute,

folgendes:

Ich beziehe jetzt seit 2 Monaten ALG 2. In der Wohnung wohne ich schon länger. Ich hatte eine Kautionsbürgschaft doch mein Vermieter will jetzt 700 € Bar Kaution sehen. Wäre das möglich das das Jobcenter das übernimmt?

Liebe Grüße

...zur Frage

Mein Mieter bezahlt mir die Kaution nicht vollständig?

Hallo,

der Vermieter hat von meiner Kaution wegen echt kommischen Gründen 186 euros abgezogen.

zu wem oder welchem Büro soll ich mich anmelden und meine Kaution völlig zurückfördern??

(ich bin die Mieterin)

Liebe Grüße

Yasaman

...zur Frage

Wie hoch dürfen Kosten einer Umzugsfirma sein bei ALG2 / Harz IV?

Grüße euch,

ich wohne in Sachsen und wir wollen 450 KM weit weg ziehen. Anträge und Co wurden alle genehmigt. Auch die Kosten für den Umzug.

Die Firmen wollen jedoch alle so um die 2000 € hab ich eine Chance das die Kosten übernommen werden? Oder werden die dann zum teil getragen?

...zur Frage

Habe ich Anspruch auf eine anteilige Rückzahlung der Miete?

Ich habe zum 01.06. eine Wohnung angemietet. Die Kaution und die erste Miete wurden schon bezahlt. Leider fand bis heute (07.06.) noch keine Schlüsselübergabe statt. Auf meine Anrufe und Mails reagiert der Vermieter nicht. Angenommen die Schlüsselübergabe findet noch statt: Habe ich Anspruch auf eine anteilige Rückzahlung der Miete?

...zur Frage

Übergangsdarlehen zur Überbrückung bis Zufluss von ALG1?

Liebe Runde, aufgrund einer Sperrzeit im ALG1 (Widerspruch eingelegt) habe ich für den Zeitraum der Sperrzeit ALG2 zur Sicherung des Lebensunterhalt erhalten. Das ALG2 endet identisch mit Ablauf der Sperrzeit zum 31.05. - in Folge dessen beginnt der Anspruch im ALG1 zum 01.06. Aufgrund der Tatsache, dass das ALG2 im voraus - und das ALG1 rückwirkend gezahlt wird, ergibt sich im Juni für mich der Umstand dass ich bis 30.06. völlig ohne Geld da stehe. Frage: Wie lässt sich diese Zeit dennoch finanziell überbrücken? Bekomme ich aufgrund des Zufluss-Prinzips ein kurzfristiges Darlehen zur Überbrückung des Monats? Ich bin verzweifelt und weiss nicht wovon ich meine Rechnungen und Lebensmittel bezahlen soll...

...zur Frage

Auszugstermin, Schlüsselübergabe und Kautionszahlung

Ich habe einen neuen Mitbewohner für eine Wohngemeinschaft. Er soll ab dem 1.1.13 an Stelle meines alten Mitbewohners, der dann ausziehen wird, im Mietvertrag stehen. Dazu haben wir einen Antrag auf Mietänderung an den Vermieter geschickt. Eine Kündigung an den Vermieter wurde nicht geschickt. Der alte Mitbewohner will die Wohnung jedoch bereits zum 15.12. verlassen und fordert nun die Hälfte der Monatsmeite für Dezember. Außerdem verweigert er die Schlüsselübergabe, falls der neue Mitbewohner ihm die Miete und Kaution nicht überweist. Ist das denn überhaupt rechtens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?