wie schnell schwanger nach mirena spirale

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi!

Nach hormoneller Verhütung ist alles möglich - sofort oder lange, lange Zeit. Was du auf jeden Fall schon vor dem Ziehen machen solltest, ist die EInnahme von Folsäure. In einer Schwangerschaft steigt der Folsäurebedarf zum einen stark an aber auch für die Fruchtbarkeit ist Folsäure wichtig. Die meisten Menschen weisen eine Mangel auf, besonders Frauen, die hormonell verhütet haben. Von daher kannst du schon frühzeitig hier gegensteuern.

Ich hab mir damals für ein Kombi-Präperat (cyclotest fertile woman) entschieden, da es auch noch andere, wichtige Nährstoffe gibt, die man für den Kinderwunsch bzw die Schwangerschaft stärker benötigt als sonst.

LG, baumfee

Es kann schon ein halbes Jahr vergehen, bis dein Hormonhaushalt sich so umgestellt hat, dass eine Schwangerschaft möglich ist. Es gibt aber auch Frauen, die schon nach 6 Wochen schwanger wurden. Ich halte die Daumen.

Was möchtest Du wissen?