Wie schnell rostet ein Lackschaden?

2 Antworten

Mit einem genauen Zeitraum kenne ich mich jetzt nicht zu 100% aus, aber ich denke es kann schon nach 2-3 Wochen rosten. Sobald du Rost siehst würde diesen im Auge behalten und eventuell eine Werkstatt fragen. Rost sollte man nicht unterschätzen!

Hallo

je nach Wetter hat man schon nach wenigen Minuten Flugrost auf den blanken stellen. Deswegen erst mal passivieren (zur Not mit Cola) und dann Wachs drüber.....

Was tun, wenn es seit Jahren am Kotflügel hinten rostet?

Hallo zusammen,

ich bin 2011 einem anderen Auto beim Ausparken drauf gefahren. Problem ist, das ich seitdem einen ca. 5 cm langen Lackabplatzer über dem Radkasten hinten habe, welcher seitdem rostet. Fragt mich bitte nicht, warum ich da noch nichts gegen Rost etc. unternommen habe. Hab ich einfach noch nicht, aber ich möchte mal fragen, ob es eine kostengünstige Lösung gibt, da ich nicht zum Lackierer gehen möchte, aufgrund Geldmangel, leider. :-(

Vielleicht kann mir einer von euch einen Rat geben bzw. helfen.

Danke & Gruß Alex

...zur Frage

Pfosten gerammt, lackschaden kosten?

Bin eben mit dem Auto meiner Mutter gefahren und hab, weil die Scheiben beschlagen waren kaum was gesehen, den Pfosten geschrammt. Welche kosten kommen auf mich zu ?

...zur Frage

Lackschaden auf Autodach...

Hallo, ich habe mir auf dem hinteren Teil meines Autodachs einen Lackschaden eingehandelt.. (siehe Foto)... und zwar bin ich rückwärts in einen engen Tiefgaragenstellplatz gefahren und bin dabei in Kontakt mit einem Stahlträger gekommen.. meine Frage ist: Kann man in diesem Fall einfach mit einem Lackstift drüber gehen, oder muss es lackiert werden? Und wenn es lackiert werden muss, muss dann das ganze Dach neu lackiert werden? Sehr wahrscheinlich würde es anfangen zu rosten, wenn ich nichts tue, oder? Farbe: Orient-Blau Metallic von BMW

...zur Frage

Ist es normal, dass der schweller nach 3 Jahren schon anfängt zu rosten?

Hi Leute,

ich habe seit ca. 3 Jahren einen Nissan X-Trail t31 und ich bin in der zeit ca. 60.000 km gefahren. Seit kurzem fängt der an zicken zu machen. Das heißt, er fängt an zu rosten........ Das Problem mit der Heckklappe kenn ich schon, das ist ein altbekanntes Problem von Nissan, aber das Auto fängt auch an am Schweller zu rosten. ist das normal? danke schon mal Dachs87

...zur Frage

Rostet es, wenn man verzinktes Blech mit normalem Blech zusammen klebt?

Hallo,

ich werde an meinem Auto eine Roststelle mit verzinktem Blech kleben und mit Spachtelmasse abdichten. Würde es dann weiterhin rosten?

LG

...zur Frage

Lackschaden am Auto: Wann und wie vorgehen?

Ich bin mit meinem Wagen unglücklich am Garagentor entlanggeschrammt. Entstanden ist der auf dem Foto zu sehende Lackschaden.

Kann mir jemand sagen wie lange man damit rumfahren kann, und wie man dem beikommen kann? Das ist kein toller/teurer Wagen und so dachte ich schon an so ein Spray (?) um den Schaden selbst versorgen zu können. Taugt das was? Oder sollte man lieber gleich zum Lackierer gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?