Wie schnell "rostet" Aluminium?

5 Antworten

Wie schnell bildet sich die Oxidschicht auf Aluminium nach dem Abschleifen?

Ich würde schätzen, dass das schon nach Sekunden (oder Sekundenbruchteilen?) abgeschlossen ist.

Das physikalische Entfernen (abschleifen) der Oxidschicht scheint recht schlecht zu funktionieren. Mit Salzsäure kann man die Oxidschicht ganz gut chemisch entfernen, da man dort die Oxidschicht durch eine Chloridschicht ersetzt. Ich musste dabei an dieses Video denken:

https://www.youtube.com/watch?v=IrdYueB9pY4

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – studiert

Das war ein tolles Video, auf deutsch wäre es noch gigantischer.

0

In dem Video hat man zu einem weiteren Trick gegriffen, nämlich dem Zusatz von etwas Quecksilber(II)-salz. Dadurch bildet sich an der Oberfläche Aluminiumamalgam, das die Ausbildung einer geschlossenen Oxidschicht verhindert, dann kann man zusehen, wie schnell das Aluminium an der Luft oxidiert.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

das kannst mit dem auge festellen,solang es blank ist(glänzt)hat sich noch keine schicht gebildet.wenn es matt ist dann ja und geht im freien schneller wie drinnen

Ich glaube das stimmt nicht ganz. Meine normal Alufolie hat eine matte und eine glänzende Seite. Aber beide Seiten sind von einer Oxidschicht überzogen. Der Glanz hängt eher davon ab, wie stark die Oberflähe poliert worden ist.

Und einen Unterschied zwischen draußen und drinnen wage ich auch zu bezweifeln, da der Sauerstoffgehalt der Luft sich nicht groß unterscheidet.

0
@DrJonasHeim

bei folie kann ich nicht mitreden,keine ahnung mit was die behandelt ist.bei alu als metallstück in jedem fall da bemerkt man es

0
@DrJonasHeim

Meist ist draußen die Luftfeuchtigkeit höherund dann könnt es schneller gehen und schneller vorbei sein, da die Oxidschicht, ist sie einmal geschlossen, das darunter liegende Material schützt

0

Soweit ich weiß ist Aluminium ja immer beschichtet weil es schon bei Zimmertemperatur Oxidiert ich weiß es nicht aber ich glaube nur paar maximal paar Stunden

Aluminium rostet nicht...

stimmt, Aluminium oxidiert! Nur bei Eisen nennt man das "rosten". Aber der chemische Vorgang ist der selbe ;)

0
@DrJonasHeim

Hmmm jein, Rost bei Eisen ist pörös und die Umwandlung des Eisens durch Luft und Feuchtigkeit setzt sich kontinuierlich fort bis nur noch Eisenoxid übrig ist.

Reines Alu oxidiert, es bildet sich eine dichte Al oxidschicht und die schützt das darunter liegende Material. Ähnlich ist es bei Kupfer...Grünspan...

Al Legierungen oxidieren auch wie Eisen, wenn sie nicht chemisch geschützt werden.

0

Was möchtest Du wissen?