Wie schnell laufen Mädchen durchschnittlich 800 Meter beim u18 Wettkampf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo (:

Es ist entscheidend, ob du nun von lediglich einem Abendsportfest oder beispielsweise den Bayrischen Meisterschaften sprichst, denn dementsprechend steigen auch die Leistungen der Läufer.

Ich selbst laufe in der U18 die 800m und ich muss sagen alle Zeiten die ÜBER! 2:35 gehen sind sehr deprimierend, da du dann meist mit deutlichem Abstand zu den anderen Läuferinnen ankommst.

So im Groben laufen die meisten Zeiten zwischen 2:15 und 2:25, wobei teilweise auch manche diese Zeiten sehr unterbieten (:

An deiner Stelle würde ich es einfach mal wagen teilzunehmen und zu sehen, wie es abläuft.

Was sehr hilfreich ist, wenn du dich mit deiner (vorherigen) Bestzeit anmeldest, denn die Läufe werden häufig noch nach der Leistung sortiert, sodass stets etwa gleich Gute in einem Lauf sind - oder du schreibst dich absichtlich beim schnellsten Lauf ein, damit du gezogen wirst :D

Viel Erfolg, ich drück dir die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei normalen Bahnwettkämpfen laufen immer einige langsamer als 2:30min, da oft in dieser Alterklasse nur noch wenige laufen ist es generell wenig entscheidend wie schnell man ist. Probier ed einfach mal aus, wenn du einigermaßen trainiert bist solltest du gut mithalten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo erstmal,

Ich würde mal sagen so Ca. 2:30 wenn man nicht so auf Ausdauer trainiert und so 2:10 wenn man es trainiert. Ich bin mit 12 (bin jetzt 13) 2,26 gelaufen aber ich trainiere es auch also ich trainiere nur 800 und mehr

Ich hoffe das ich dir weiterhelfen konnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?