Wie schnell kommt Zucker zu Gehirn?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hängt stark von der Art des Zuckers ab.

Am schnellsten soll Ribose sein - die wird schon von der Mundschleimhaut aufgenommen und ist innerhalb von Minuten im Blutkreislauf und damit im Gehirn.

Auch andere Einfachzucker wie Traubenzucker gehen sehr schnell ins Blut - vom Verdauungstrakt in die Blutbahn kommen normalerweise nur Einfachzucker, und die müssen also nicht noch zerlegt werden.

Zweifachzucker brauchen schon deutlich länger, längerkettige Mehrfachzucker noch länger und Vielfachzucker, insbesondere Stärke, Stunden.

Soweit ich weis nach ca. 30 Minuten. Deswegen empfehle ich eher Traubenzucker. Das wirkt fast direkt.

dextro reagiert in 17 minuten über den kreislauf .

Ich denke so 15 min

Was möchtest Du wissen?