Wie "schnell" kann man die Pille wechseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde den letzten Zyklus der aktuellen Pille durch nehmen, immerhin ist die ja auch bezahlt. nach der Pause würde ich dann mit der neuen Anfangen. Hormonpräparate sind da Erfahrungsgemäß immer etwas kritischer zu sehen, in ihrer Wirkung auf den menschlichen Körper. Allerdings würde ich mit dem FA auch besprechen, ab wann die neue Pille, die ja mit anderen Hormonen bestückt ist.

Laut ihre Aussage nach der nächsten Pause. Könnte ich sofort anfangen. Hab zwar noch zwei Monate in der Packung liegen, aber ich würde spätestens nach der Pause auf jeden Fall wechseln. Dachte eben nur ob es viell. doch gehen könnte mittendrin zu wechseln. Leider habe ich mir das aber schon fast gedacht, dass es nicht so gut ist.

0

Steht in der Packungsbeilage aber kannst du eigentlich machen wie du willst. Ich hab damals von der Lamuna auf die Maxim gewechselt aber damals hab ich die Pause glaube ich nicht gemacht sondern gleich weiter genommen. Ich denke man kann auch einfach mitten drin wechseln das hab ich von der Pille zum Hormonring auch gemacht allerdings weil ich sie wirklich nicht vertragen hab und es mir täglich sehr schlecht ging. Mit Zwischenblutungen würd ichs jetzt einfach mal aushalten, ist ja nicht mehr so lange. Und dann kannst du es machen wie du willst entweder gleich weiter nehmen oder am ersten tag der periode oder nach der 7 tägigen Pause.

Was möchtest Du wissen?