Wie schnell kann eine SBB Re 450 Lock anhalten wenn der Lockführer einen Nothalt einleitet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt auf verschiedene Parameter drauf an:

Bremse: Mit was für einer Bremse läuft sie: G., wie Güterzugsbremnse, P wie geschleppt Personenzugs Bremse, R Bremse (verstärkt) oder R+MG (Magnetschienenbremse) Bremse. Je nachdem verzögert die Lok schneller oder langsamer. Das Mass dafür ist das Bremsgewicht, und daraus abgeleitet das Bremsverhältnis.

Dann haben, Steigung, Gefälle und Schienenzustand einen massgebenden Einfluss.

Wenn du Dich genauer informieren willst, ist hier, eine Abhandlung, die die Grundlagen gut beschreibt:

http://www.e-periodica.ch/cntmng?pid=sbz-002:1942:119:120::656

Allegemein kann man wohl mit einem Bremsweg von 400 - 600 Metern rechnen.

 


 

Danke für die Blumen :-)

0

Dauert mehrere hundert Meter.

Danke aber kannst du das auch ein bisschen konkreter ausdrücken also wie viele 100 Meter ca. ;D

0
@anonymous8484

Die genaue Entfernung kann ich nicht sagen.
Hier aus einem Forum:
...,,Wer trotzdem unbedingt 'ne Formel braucht, der Reibwert (µ) zwischen Rad und trockener Stahlschiene in der Ebene beträgt etwa 0,1 -> 0,1 x 9,81 ergibt die Bremsverzögerung (also ~1,0m/s²) und daraus kann man dann aufm Papier die Bremskurve in einem Zeit-Weg-Diagramm erstellen. Viel Erfolg. "

Faustformel
bis 70 km/h : selber wissen
80km/h   400m
90km/h   600m
100km/h 700m


1

1 Meter oder länger, kommt auf die gefahrene Geschwindigkeit an.

Wenn die Lock 100km/h fährt

0

Was möchtest Du wissen?