Wie schnell kann die sehstärke abnehmen?

1 Antwort

Hallo Linkboy007
da gibt es nur 1 vernünftige Antwort, geh zu dem Optiker, von dem Du die Brille erhalten hast und lass alles nachprüfen, Augen, Glasstärke, Gläser, Einschliff.

Ja das werde ich morgen machen denn ich habe keine Lust verschwommen zu sehen :(

0

Verschwommenes Sehen auf einem Auge

Hallo!

Kurze Vorgeschichte: Ich schiele seit meiner Geburt (mit dem rechten Auge) und habe deshalb schon immer eine Brille bzw. Kontaktlinsen. Mein linkes Auge ist normalerweise besser und mein "Hauptauge" wenn man es so sehen will.

Seit kurzem kommt es aber jedoch ca. im Wochentakt vor, das ich mit dem linken Auge verschwommen in die Ferne sehe und auch Buchstaben am PC verschwommen sehe (in die Nähe, alles was kürzer ist als 30 cm ist kein Problem) Das beginnt meistens in der Früh, wird im Laufe des Tages schlechter und am nächsten Tag ist alles wieder ganz normal!

Gestern war wieder so ein Tag wo ich schlechter gesehen habe und habe heute deshalb mal meine neuen Kontaktlinsen reingegeben. Ich sehe damit zwar deutlich besser, jedoch immer noch leicht verschwommen - obwohl ich die Linsen erst vor 2 Monaten anpassen lies.

Die damaligen Werte waren: Dioptrien: +2.00, Basiskurve: 8.60, Zylinder: -0.75, Achse: 160°, Durchmesser: 14.50

Die jetzigen Werte sind: Dioptrien: +2.00, Basiskurve: 8.60, Zylinder: -1.75, Achse: 60°, Durchmesser: 14.50

Frage, kann es sein das sich meine Sehstärke wieder geändert hat oder gerade ändert und ich deshalb tageweise schlechter sehe?

Werde nächste Woche sowieso zum Arzt gehen aber wollte wissen ob das jemand kennt - danke :-)

...zur Frage

Kann man meinen Sehfehler behandeln? Akkomodationsstörung

Ich habe schon seit einigen Monaten Probleme mit meinen Augen, kann nur maximal 10 Minuten lesen und danach sehe ich nichts mehr, egal ob nah oder fern. Es ist alles total verschwommen.

Nun war ich gestern beim Augenarzt und die Ärztin sagte was von Akkomodationsstörungen. Das wäre irgendeine Störung, die den Wechsel zwischen Nah- und Fernsicht beeinträchtigt. Sie sagte, es sollen noch einige Tests gemacht werden und danach würden wir uns nochmal darüber unterhalten. Ich habe aber dann für diese Untersuchungen erst einen Termin in 6 Wochen bekommen und bis dahin mache ich mich wahrscheinlich total verrückt.

Kennt sich jemand mit diesen Akkomodationsstörungen aus? Kann man das behandeln?

Zudem noch meine Frage, ob man bei einer Sehstärke von re. +0,50 und li. +0,75 schon eine Brille braucht oder ob es so bleiben kann? Darüber hat die Ärztin nämlich auch nichts gesagt.

Irgendwie bin ich da noch ratloser weggegangen, als ich hingegangen bin.

Kann mir jemand helfen???

Wäre echt dankbar!

...zur Frage

Kann sich die Sehstärke schnell verschlechtern?

Ich habe seit September 2018 eine Brille. Diese muss ich eigentlich immer tragen, aber seitdem sich ehemalige Schüler darüber lustig gemacht haben trage ich sie in der Schule nicht mehr..:( Auf dem Linken Auge habe ich Stärke 1,7+ und auf dem Rechten Stärke 0,5+. Seit paar Tagen sehe ich mit der Brille wenn ich nach vorne schaue verschwommen und sehe ohne Brille sogar fast besser. Wir wollten eh nach Fielmann weil mein Bügel verbogen ist, und sie mir deshalb immer von der Nase fällt. Glaubt ihr meine Stärke hat sich so schnell verschlechtert, weil ich sie so gut wie nur Zuhause getragen habe ? Lohnt es sich ein Sehtest zu machen, oder sollte ich ihn einfach zum testen machen ? Danke schonmal, bitte keine dummen Kommentare. Noch was, ich habe mein Brillenpass verloren. Wie sollen die jetzt wissen, wer ich bin oder meine Daten herbekommen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?