Wie schnell kann der Körper von Kalorienüberschuss auf Kaloriendefizi wechseln und demnach handeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es kommt auf das Defizit pro Woche an, so schnell stellt sich dein körper nicht "um"oder so, der hat ja keine genaue Uhr irgendwo installiert. das ist alles ein kontinuierlicher Prozess. und wenn du mal 200 oder 300 kcal mehr isst ist das fast gaar nichts! diesen überschuss merkt dein körper nichtmal richtig, wenn dein Stoffwechsel in schwung ist durch gute Ernährung, Sport und jaaaa nicht hungern!!! sagen wir mal du hast 5mal pro Woche ein Defizit von 400 kcal und 2mal einen überschuss von 300 - dann hast du immer noch ein wochendefizit von 1400. außerdem kannst du nie genau sagen wie viel überschuss/Defizit du wirklich hast da jeder körper anders tickt und du dich mal mehr/weniger bewegst und alles sehr relativ ist! iss einfach gesund und alles wird sich einpendeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich erkläre es mal so:

Da ich leider keine Informationen zu deinem Alter bzw. Verhältnis von Gewicht und Größe habe, gehen wir mal von einem täglichen Kalorienbedarf von 2000 kcal. aus. Auf sieben Tage gerechnet sind das 14000 kcal., die du jede Woche benötigst. Nehmen wir an, dein fünftägiges Defizit täglich beträgt 500 kcal., von denen wir noch die 200-300 kcal. an zwei Tagen in der Woche abziehen müssen. Wir gehen jetzt einfach mal von 300 kcal. aus.

(500 x 5) - (300 x 2) = 1900

Dir bleibt also ein wöchentliches Defizit von 1900 kcal.

Nochmal Klartext: Mach dir keine Sorgen, dass dein Körper innerhalb von 2 Tagen Fett ansetzt. So schnell geht das zum Glück nicht. Zumal die zusätzliche Energie ja durch deine Plasmaspende von deinem Körper benötigt und somit auch schneller verbraucht wird. Ein Kaloriendefizit täglich auszurechnen ist nur aufgrund der Vereinfachung und Überwachung sinnvoll. Wichtig ist das du deinen Körper auf längere Dauer im Defizit hältst um Fett zu verlieren.

Ich hoffe die Antwort hilft dir weiter:) Viel Glück auf deinem Weg zur Traumfigur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also alles falsch es geht nur darum was aufgenommen wird und was verbraucht wird. Da spielen Alter und Verhältnis keine Rolle. Nimmst Du mehr auf nimmst Du zu. Nimmst Du weniger auf nimmst Du ab. Ob das am Montag oder am Dienstag ist spielt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?