Wie schnell ist hcg nachweisbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

>>> Moderne Urintests (Schwangerschaftsfrühtests) sind schon so empfindlich, dass der Nachweis des Schwangerschaftshormons Beta-HCG im Morgenurin bereits etwa zwei Tage vor der zu erwartenden Regel gelingt. Prinzipiell ist ein positives Testergebnis, das auch als gesichert einzuschätzen ist, aber erst für den zweiten Tag nach dem Ausbleiben der Periode zu erwarten.

Im Blut gelingt der Nachweis einer bestehenden Schwangerschaft bereits eine Woche vor der zu erwartenden Regel.<<<

Quelle: http://www.netdoktor.at/familie/schwangerschaft/schwangerschaftstest-5798

In der 2. SSW lag mein HCG im Blut bei 256 und war somit recht zügig nachweisbar.
Hoffe ich konnte dir damit helfen..

1 1/2 wochen nach was? Nach dem ES?

Im Blut: ja. Im Urin: jain. Manchmal schlagen Frühtests da an, aber im Normalfall ist der Wert da noch so gering, dass die Tests da noch negativ sind. (Auch die beim Arzt)

Was möchtest Du wissen?