Wie schnell ist die Wirkung von Protein Shakes?

9 Antworten

alle sagen es ist eine Geld abzocke stimmt aber nicht hab 50g in der Früh und 50 g am Abend getrunken mit 3 g creatin hatte 50kg innerhalb 3 Monate hab ich 15 kg zugenommen das ist ein Wunder Mittel und den Körper kann man mit dem täuschen Millionen Menschen nehmen das aber am besten du probierst es selber aus

lg

Kommt drauf an, was für ein Proteinpulver du hast. Whey Protein wird vom Körper am schnellsten absorbiert, benötigt dennoch 1-2 Stunden Casein Protein ist ein sehr langsames Protein, ich persönlich halte auch nicht wirklich viel davon, da es nur so langsam wirkt, weil es vom Körper schlecht aufgenommen wird... Ansonsten gibt es noch Soja, Ei, Fleisch und Mehrkomponentenprotein, all diese sind ebenfalls recht langsam in der Aufnahme, sprich 4-6 Stunden.

Am Körper kannst du diese Wirkung aber nicht sofort sehen, denn es ist nur ein Nahrungsersatz und zählt wie eine vollwertige Mahlzeit... Ich persönlich versuche auch lieber mein täglichen Proteinbedarf durch die Nahrung abzudecken: Magerquark, (Harzer-)Käse, Nüsse, Tofuwürste usw...

Okay vielen Dank! :) Das Problem ist bei mir leider nur dass ich keine Nüsse vertrage und kein Käse mag haha aber ich werd mein Bestes geben :D

0

Wenn ich du wäre, würde ich diese frage in einem Bodybuilder-forum posten, denn hier haben die meisten kein plan. Jeder schreibt, die haben keine wirkung, geldmacherei, bla bla. Diese Protein Shakes wirken auf jeden Fall. Hab selber damit erfahrung gemacht. Das dauert aber 1-3 Monate, kann man nicht direkt sagen. Aber erwarte nicht das es zu schnell geht, braucht alles zeit.

Okay dankeschön! :)) Ich habe jetzt auch nicht erwartet dass es von einen auf den anderen Tag geht haha der Körper muss sich ja auch erst mal daran gewöhnen..

0

Interessant und Red Bull verleiht dir auch wirklich Flügel? Die einzige Situation in der so ein Proteinshake einen merklichen Unterschied machen kann, ist wenn ohne zuwenig Kalorien verzehrt werden. Das hat dann aber nix damit zutun das es ein Proteinshake ist und alles andere hätte die selbe Wirkung gehabt.

Es ist letztlich nur Protein, das ebenso in der Nahrung ist. Dein Gehirn funktioniert ja auch ohne Kohlenhydratpulver oder?

0
@apachy

Na klar des ist ja Vorraussetzung :) Ich kann Proteine aber in der Schule nicht so gut über Nahrung aufnehmen.. da ist so ein Proteinshake ne praktische Lösung :)

0
@healthierways

Die Reinheit des Proteins im Pulver ist wesentlich höher als in normalem Essen. Das normale Essen kommt oft mit anderen Nährstoffen einher (Fette, Öle, etc.). Wenn man nur Eiweiß möchte, dann kommt man da nicht drumherum.

0
@healthierways

Ist du tierische Produkte? Wenn ja bieten sich viele Snacks, sei es was mit Magerquark, Hüttenkäse, etwas mit Thunfisch usw.

Am Ende kommt es hauptsächlich auf die Kalorienbillianz an, mit unser normalen Nahrung nehmen wir im Schnitt eh genug Proteine zu uns.

Muskelaufbau brauch eben entsprechendes Training und ein leichten Kalorienüberschuss. Die meisten verbauen es sich, weil sie sich ein Sixpack anhungern wollen und gleichzeitig dicke Muskeln kriegen wollen.

0
@eraser65

Und warum sollte man nur Eiweiß wollen? Abgesehen davon gibt es viele relativ proteinhaltige Lebensmittel, wo der Proteinanteil um 90% ausmacht wie Hähnchenbrust, Pute, viele Fischsorten wie Dorsch oder Seelachsfilets.

Abgesehen davon ist eben diese Proteinmasst nicht nötig und wird nur umworben, weil damit eine Industrie Milliarden macht.

Nehmen ja auch kein Fettpulver oder Kohlenhydratpulver zu uns, trotzdem funktioniert das alles oder?

0
@apachy

Auf 100g Pute kommen 24g Eiweiß, auf 100g Eiweißpulver 85g Eiweiß. Ist doch ein merklicher Unterschied. In Kombination mit abnehmen hat das schon seine Daseinsberechtigung, da sich kein anderer Makronährstoff von seinem Energiegehalt so positiv erweist wie Eiweiß.

0
@apachy

Aber genau das ist ja mein Problem. Ich kann mir in der Schule nicht einfach mal ne Hähnchenbrust braten. Wenn ich keine Mittagsschule habe esse ich sehr viel Pute und Fisch (viel mehr schmeckt mir an Fleisch eh nicht :p) Natürlich brauchen wir sowas nicht und es würde auch ohne gehen, aber wie gesagt für mich ist es einfach leichter, vorallem weil ich die nächste Zeit nochmal Muskelkraft aufbauen muss und das mit Krafttraining allein nicht geht

0
@apachy

Jaa! Ohne könnte ich gar nicht haha Käse esse ich nicht und Tunfisch ist schwer mit ihn die Schule zu nehmen.. ich kann mich ja schlecht mit ner Dose Tunfisch in die Schule setzten :p

Was bringt einem ein Sixpack, wenn man es nur hat weil man so dünn ist? Ich trainiere nicht weil ich einen dementsprechenden Körper haben will, den hab cih schon. Mir geht es allein um die Leistung. sport ist mein Leben :)

0
@eraser65

Nun erstens lese ich als Stichwort Muskelaufbau und nicht abnehmen. Abgesehen davon tut sich das prozentual mit den Makronährstoffen sogut wie garnix mit der Pute, hier ist lediglich der Wassergehalt höher, was für mehr Gewicht sorgt, sprich weshalb die 3-4fache Menge für die selbe Menge Eiweiß konsumiert werden müsste.

Daher hat es gerade im Bezug aufs Abnehmen noch weniger eine Daseinsberechtigung, da hier über weniger Volumen weniger Sättigung erreicht wird.

Es ist schlicht sinnfrei sich das über Pulver einflösen zu wollen, sofern man nicht Student ist und sich kein vernünftiges Essen leisten kann, dann hat man das Geld für die Pulverchen aber auch net über.

Seinen Eiweißbedarf deckt man letztlich auch wenn man sich darum überhaupt nicht kümmert, sofern man tierische Produkte verzehrt.

0
@healthierways

Nun da stellt sich die Frage wie du trainierst, ob du dich da krafttechnisch steigern kannst, wie sich dein Gewicht verhält.

Du kannst sehr wohl Thunfisch mit in die Schule nehmen, kannst dir ja Zuhaus ein entsprechenden Salat fertigmachen, ein wenig Dressing extra verpacken. Muss ja nicht zwangsweise der blosse Fisch ausser Dose sein, Tupperware mit nen entsprechenden Salat.

Hüttenkäse ist erstmal kein normaler Käse, ist eher sowas wie eine Art salziger Milchreis.

Wenn du entsprechend lang trainierst, dir sicher sein kannst das eine fehlende Steigerung nicht an der Ernährung oder dem Training liegt, dann bist du mit Kreatin wohl besser bedient als mit Eiweißpulvern. Die wahrscheinlichkeit, dass dem so ist, ist aber relativ gering.

Natürlich kannst du dir auch Pute, Hähnchen, Gemüse, Reis und was weiß ich vorher fertig machen. Machst es eben am Abend zuvor, vielleicht gleich für die nächsten 3-4 Tage, solange hälts im Kühlschrank auch. Tupperware her und gut ist, so machts denk ich fast jeder Fitnessfanatiker.

0

In Hühnchen IST auch nur Eiweiß drin Vorallem wenn du zu wenig fette zuführst kannst du deinen Testo Level erstmal um 30% runterfahren

0

Was möchtest Du wissen?