Wie schnell erneuert sich das Blut nach einer Blutspende?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Männern ca. 6 Wochen, bei Frauen bis zu 2 Monate. Das kommt dadurch, weil Frauen zwischendurch ihre Periode bekommen. Aus diesem Grund dürfen Männer auch in der Regel alle 6 Wochen Vollblut Spenden und Frauen hingegen erst nach 8 Wochen. Etwas besser sieht es hingegen bei Blutplasma aus. Das kann man alle 4 Tage spenden, da es nur ein Bestandteil vom Blut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ca. eine halbe bis ganze Woche.

Ich freu mich nach dem Blutspenden immer, dass ich auf einen Schlag 1 Pfund abgenommen habe, aber nach spätestens einer Woche ist das wieder da :-(

Trotzdem darf man nur alle 6 bzw. 8 Wochen Blutspenden, da es sonst für den Körper doch recht anstrengend wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das blut selber, also die maße die verloren geht ist nach einigen stunden wieder hergestellt, jedoch darf man erst nach 2-3 monaten, je nach geschlecht erneut spenden, da das volumen zwar erneut aufgefüllt ist, ganz platt gesagt mit wasser, aber die blutkörperchen konnten noch nicht nachgebildet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

braucht so einen monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?