Wie schnell darf man in einer Kinderspielstrasse fahren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In einer echten "Spielstraße" darf gar keiner fahren. :D

Das wäre nämlich Zeichen 250 in Verbindung mit Zusatzzeichen 1010-10.

Was du meinst, ist der verkehrsberuhigte Bereich (Zeichen 325).

Dort ist Schrittgeschwindigkeit angesagt. Je nach Auslegung der Gerichte 4-10 km/h.

http://www.verkehrslexikon.de/Module/Verkehrsberuhigt.php

Immer Schrittgeschwindigkeit. Du musst jederzeit bereit sein eine Vollbremsung zu machen. Tempo 30 ist schon zuviel.

schrittgeschwindigkeit....ABER....man muss rücksicht auf alle anderen nehmen und notfalls auch stehen bleiben!

Man darf nicht schneller mit einem Auto in einer Kinderspielstraße fahren, wie ein Mensch im normalem Schritt gehen kann. Das wären 7km/h. Und Kinder gehen noch um die Hälfte langsamer, weil deser Schritt nicht so groß ist. 3,5 - 5 km/h, weil es eine Kinderspielstraße und keine Erwachsenenspielstraße ist. Grins !

Schrittgeschwindiigkeit: also 4-8 km/h

und es heißt nicht Spielstraße sondern verkehrsberuhigter Bereich

Schrittgeschwindigkeit, und diese ist unter 7 km/h definiert!

Marco7Stgt 08.11.2012, 17:42

Ich kenne sogar einen Fall, in dem ein Fahrer eines Postlieferwagens Strafe zahlen musste, da sein Lieferwagen so eingestellt war, dass er im Standgas schneller als 7 km/h war und geblitzt wurde - Pech.

0

ich sag mal so schnell wie es die Situation zu lässt

Isises 22.01.2013, 16:47

Und wenn ein Kind die Auffahrt runter auf die Strasse rennt ist die Situation mit mal eine ganz andere..... Hoffentlich funktionieren dann die Bremsen gut und du bist sehr aufmerksam.

In unserer Spielstraße fahren manche auch situationsabhängig. Frei nach dem Motto: Situation gut, die eigenen Kinder sitzen ja hinten im Auto!! Das geht gar nicht!!

Eigentlich nicht schneller als 7km/h, sagt man.

0

Was möchtest Du wissen?