Wie schnell darf ich fahren, wenn ich innerorts von einer 70er Strecke in eine Seitenstraße abbiege?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, wenn das eine SEitenstraße ist, darfst du 50 fahren. Außer es steht ein Schild mit 70 km/h. Es ist sozusagen eine "neue Straße" wo die Regeln der anderen Straße nicht mehr gelten

kannst schon grundsätzlich davon ausgehen das da 50 gilt,sonst wär die republik mit schildern zugepflastert,da bräuchtest schon an jedem feldweg vorfahrt achten,da die"experten" sonst behaupten rechts vor links

Feldwege sind in § 8 Abs.1 Nr. 2 StVO ausdrücklich von der rechts-vor-links-Regel ausgenommen.

0

70 gilt ja nur für die Bundesstraße. Da Du die verlässt, gilt dann natürlich 50, falls keine andere Beschilderung vorhanden ist.

Was möchtest Du wissen?