Wie schnell bekommt man von Cortison dünne Haut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein natürlich nicht, das ist nur bei Langzeitnutzung der Fall (bei Kortisoncreme) und das auch nicht immer. Zwei Wochen sind überhaupt kein Problem. Bei Creme kannst du dich auch in der Sonne aufhalten, aber nicht zu intensiv, sonst wird die Wirkung der Creme herabgesetzt, bzw. der Heilungsverlauf dauert länger. Bei Kortisontabletten gilt im Prinzip das Gleiche, hier spielt aber auch die Dosierung eine Rolle. Daher den Beipackzettel beachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dünne Haut bekommt man nur, wenn man Cortisoncreme zu lange großflächig aufträgt.

Während Du Cortison schluckst, solltest Du Dich nicht im direkten Sonnenlicht aufhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach an die Packungsbeilage halten, dann kann man nichts falsch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme seit 2009 Cortison in einer Dauerdosierung von 10 mg und lebe immer noch, gehe sogar moderat auf die Sonnenbank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?