Wie schnell bauen Hunde Alkohol ab?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

solange du ihm nix zwangseingeflößt hast, ist eigentlich soweit alles in ordnung. sie mögen alkohol im normalfall nicht und gehen direkt zurück, wenn sie dran riechen. sollte es aber ein hund sein, der doch hin und wieder mal gerne nach dem Abendfressjen ein Gläschen Wein zu sich nimmt, dann lass ich zwei oder dreimal schlabbern und dann ist gut. Wir hatten mal einen Hund, der Wein geliebt hat. An Weihnachten oder an Geburtstagen haben wir uns halt einen "Spaß" draus gemacht, wenn mein Papa ihm das Glas unter die Nase gehalten hat. Aber er hat ihn dann einmal oder zweimal schlabbern lassen und dann war feierabend. Es war dem hund nix anzumerken, außer dass er gut geschlafen hat, aber jetzt nicht übertrieben tief oder lange. LG

Ich hab nen ähnlichen fall erlebt, das bier auf den Boden ausgelaufen ist und der Hund 3-4 mal geschleckt hat und dann hat er sich halt hingelegt und ist eingeschlafen (ja er ist auch wieder aufgewacht). Darum kam die Frage auch auf. Dem Hund gehts gut einen Kater hatte er glaub ich auch nicht ;)

0

Das Hunde noch schlechter Alkohol vertragen, als Menschen und ihn auch nicht mögen, ist bekannt und somit selbstverständlich, dass sie keinen bekommen dürfen. Mich interessiert allerdings, warum Du die Frage stellst. Gibt es hierfür einen besonderen Grund?

Für mich war das leider nicht bekannt und selbstverständlich deshalb auch die Frage... den Grund kannst du oben nachlesen

0

Für Hunde ist Alkohol viel giftiger als für Menschen wegen weniger Alkoholdehydrogenase in Darm und Leber!

Wegen Bedrohung betrunken gefahren?

Hallo, und zwar wollte ich wissen wie es aussieht kurz mal den Verlauf.

Am besagten Abend waren ich und ein Kumpel in einer Kneipe haben ordentlich getrunken da ging der Streit los mit 5 anderen Männern .... als die Kneipe geschlossen hat ging es draußen weiter die Situation is so eskaliert das einer der Männer ein Messer zog. Natürlich hatten wir Panik sind dan schnell in Richtung Auto gelaufen eingestiegen haben die Türen verriegelt als einer versuchte die Tür zu öffnen hab ich den Motor gestartet und bin los gefahren 500 m weiter wurde wir raus gezogen und ich stand unter Alkohol Einfluss ... wie stehen meine Chancen ich musste schnell handeln

...zur Frage

Promille nach einem Bier?

Hallo!

Angenommen ein Mann hat 100kg und trinkt ein Bier und ist gesund, hat er dann wirklich 0,3 Promille bei relativ leerem Magen?

Weil viele sagen man hat dann 0,1 Promille?

Lg

...zur Frage

Kuscheltier / Spielzeug für Hunde / Welpen?

Hallo ich habe seit fast einer Woche einen 6 Monate alten Hundewelpen, er dürfte ein Körpergewicht von ungefähr 30Kg haben, hat gut entwickelte, weiße, große Zähne. Er hat bis jetzt an meinen Leder - Winterschuhen rum gekaut (hab ihn rechtzeitig erwischt) und mein schönes Kirsch - Kern - Kissen kaputt gebissen in innerhalb von Sekunden (hat dann noch schnell genug ein paar Kerne gegessen). Jetzt zu meiner Frage, Gibt es irgendein/welche Kuscheltier/e für Hunde oder so an dem er beißen, ziehen, reißen kann es aber nicht kaputt geht? Möchte nämlich keine Quietsche - Gummitiere im Haus. Danke im Voraus!

...zur Frage

Fragen zum Alkoholabbau?

Hallo!

Wenn man 1 Liter Wein auf leeren Magen trinkt, dann beginnt die Resorption ja lt. Internet bereits durch die Magenschleimhaut?

1.) Ich dachte die ist weitgehend dicht? Oder nur für bestimmte Moleküle von bestimmter Größe?

Und zweitens:

Mit 1L Wein hat man sagen wir 80g Alkohol aufgenommen.

Dann gibt es die Formel:

Promille = Gramm / (0,68 x Körpergewicht), also hätte man bei 100kg etwa 1,2 Promille.

2.) Warum nimmt man nicht die Alkoholmenge in Liter und dividiert sie durch das Blut in Liter? Also 0,1L Alkohol getrunken und bei 10L Blut höchstens etwa 1% vom Blut Alkokol?

Lg

...zur Frage

Hund verhält sich agressiv gegenüber anderen Hunden was kann ich tuhen?

Hallo! Ich habe einen Amerikanischen Cocker Spaniel Weiblich der 13 Monate alt ist. Sie verhält sich agressiv gegenüber anderen Hunden egal ob Weiblich oder Männlich. Sie hat früher sehr gerne mit anderen Hunden gespielt und hat sich auch immer gefreut wenn andere Hunde mit ihr spielen wollten. Ich erkenne sie nicht wieder und ich bin nie agressiv mit ihr umgegangen habe sie auch nicht geschlagen sowas würde ich meinem Hund niemals antuhen! Erst kommen die anderen Hunde wie gewöhnlich und schnuppern und sie schnuppert auch zurück dann aufeinmal bleibt sie wie ein Stein stehen guckt komisch und bewegt sich nicht mehr. Plötzlich fängt sie dann an zu knurren und beißt schnell zu. Ich ziehe sie dann zurück und zeige ihr dass es falsch war aber sie macht weiter. Woran könnte es liegen und was kann ich tuhen dagegen tuhen? Ich würde mich über nette Antworten freuen.

...zur Frage

Langsam besoffen werde, aber ich muss mal dringend?

Es ist ja bekannt, dass wenn man viel isst der Alkohol weniger ins Blut kommt und man nicht so schnell besoffen wird.

Jetzt ist meine Frage aber, was passiert wenn ich ganz dringend aufs Klo muss.

Werde ich dann sofort besoffen oder wie verhält sich das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?