Wie schnell an 300 Euro kommen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hast Du irgendeinen Verwandten/ Freund, der Dir so weit vertraut, dass er Dir Geld leiht? Ansonsten könnte es schwer werden..

wenn du keine Sicherheiten hast, dann sieht es ziemlich schlecht für dich aus.

Einziger Ausweg, der eventuell da wäre: Du könntest deinen Arbeitgeber fragen, ob er für dich bürgt oder einen Vorschuss zahlt. Ansonsten denk dran: Auch Vermieter wollen sich irgendwie vor Mietnomaden schützen. Das ist also kein böser Wille.

Soziale Einrichtungen wie zB die Johanneshofstiftung machen sowas manchmal. Die geben dir quasi einen Vorschuss den du dann in Raten abbezahlen musst. Sitzen meist im Sozialamt

sprech doch mit deiner bank darüber und vielleicht kannst du dein konto etwas überziehen und dann wieder drauf sparen ,nach und nach . vielleicht klappt es ja und viel glück.

Arbeiten oder Geld von freunden leihen und dann später zurückzahlen

ehrlich? das wird wohl nix. 300 euro sind ne menge knete und die wirst du innerhalb von ein paar wenigen stunden nicht auftreiben

Lass dir von Arbeitgeber Vorschuss geben.

Leihhaus, Pfandhaus, etwas verkaufen auf dem Flohmarkt, Dispo oder Kredit bei der Bank, was von Freunden oder der Familie leihen

und wie willst du dann die Miete für die nächsten Monate zahlen?

rosenstrauss 28.03.2012, 10:55

genau, und einrichten, wenigstens bett und schrank und einige küchengegenstände, braucht er ja auch

0
Citral 28.03.2012, 10:59

Wird bezahlt... ist schon für gesorgt .. nur dauerts etwa 2 wochen bis ich das Geld bekomme

0

der Monat ist doch gleich um, dann gibt es doch am 1. wieder Geld!

"Ohne Arme keine Kekse"

Also: Spare 300,-€ und miete dann erst die neue Wohnung.

Was möchtest Du wissen?