Wie schneider ich mir meine eigenen Klamotten (Hosen)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Formen, wie Hosen oder auch T-Shirts kannst du auch von einem T-Shirt aus deinem Kleiderschrank abzeichnen und als Vorlage nehmen. Im Iternet oder auch in Büchern gibt es ebenfalls Vorlagen und genaue Tipps!

Hast Du denn Erfahrung mit Nähen? Wenn nicht, würde ich auf jeden Fall einen Grundkurs in einer Nähschule machen. Danach kannst Du z.B. nach Burda- oder Simplicity Schnitten arbeiten. (im Internet suchen) Dazu ist aber nötig, dass Du einen Schnitt auf Deine Größe einrichten kannst und weißt, wie man das Schnittmuster auf den Stoff aufbringt (doppelt, einfach, Fadenrichtung usw.). Ddeshalb auch der Nähkurs.

Erst der nächste Schritt kann sein, die Klamotten selber zu entwerfen.

Die Schwierigkeit ist ja auch das Anprobieren. Brauchst vielleicht eine Schneiderpuppe. Soll ja alles passen, sonst hast Du umsonst gearbeitet. Macht riesig Spaß. Ist aber anspruchsvoll. Vielleicht anspruchsvoller als Du ahnst.

Hallo,

warum versuchst du nicht mal bei google mit diesen Suchbegriffen: schnittmuster hose. Es werden 367.000 angezeigt, die etwas darüber aussagen. Irgendwo wird was dabei sein, genau das, wie in deinen Vorstellungen.

Viel Erfolg zu deinen ersten, selbstgemachten Klamotten. Das hat was, und jedenfalls hats auch nicht jeder. Toll, einfach toll, ich bin begeistert: Ist ja doch keine Null-Bock-Generation.

hey,also vielleicht hilft dir dieser link :

das erklärt zwar eine ältere frau,aber wems hilft ;-D

du kannst dich auch im internet umsehen und nach weiteren videos suchen (z.b. auf youtube) oder du kaufst dir so zeitschriften dafür,falls es da welche gibt...... . du kannst ja auch in den ferien ein praktikum bei so einer "schneiderei" oder wie man das nennt machen.....

lg,fragegirl7

Man kann Nähen nicht durch Schritt-für-Schritt-Anleitungen bei GF lernen. Mach einen Kurs, kauf ein Grundlagenbuch, guck dir auf youtube Tutorials an, melde dich bei hobbyschneiderin24.net an.

Was möchtest Du wissen?