Wie schneide ich mir oben gleichmäßig die haare selber ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie Du Dir die Haare "gleichmäßig" abschneidest, hängt von Deinem Geschick dabei ab.

Mit der falschen Schere, der falschen Scherenhaltung und -führung kannst Du aber auch recht schnell Spliss und eher "abgerissene" Haarspitzen generieren, als sauber abgeschnittene.

Es gibt schon einen Grund, weshalb Friseure das lernen und weshalb Profischeren einen speziellen schliff haben, denn Haare wirklich sauber zu zu schneiden, bedarf definitiv einer wirklich richtig scharfen Schere.

Was glaubst Du denn, weshalb ein Friseur selbst eine 800 oder 2.000 Euro Schere im Prinzip wegwerfen könnte, falls damit jemals etwas anderes geschnitten wird, als Haare?  Das würde ein Friseur selbstverständlich nie tun und in Einzelfällen wäre evtl. über einen neuen Schliff noch etwas zu retten  . . .  eine Schere muss in der Lage sein, durch das sehr feste Hornmaterial sozusagen beinahe durchzugleiten, als gäbe es keinen Wiederstand. 

Das vermag keine Haushaltsschere, Nagelschere, etc. zu leisten  .... und auch die Billig-Haarscheren, die es in Drogerien gibt, haben wir schon in unserer Lehrzeit gestestet und schnell wieder entsorgt. 

Nimm die Haare zwischen Zeige und Mittelfinger und schneide alles ab, was oben rausschaut. Dann wird es kurz.

Geh lieber zum Friseuer. Ist sicherer :)

Was möchtest Du wissen?