Wie schneide ich LKW oder PKW Reifen Schuhsohlen zu bauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe aus einem Vorderreifen eines Allradtraktors Kotflügel für einen anderen Traktor geschnitten.

Erst mit der Sticksäge: So ein Reifen ist derart zäh, das 2 Sägeblätter drauf gegangen sind. Zu dem sollte man etwas öl drauf geben, damit es nicht zu heißt wird.

Am Besten ging es mit einer großen Diamantscheibe für die Flex. Das raucht aber richtig fies :-)

Von meinen Großeltern habe ich gehört, daß so etwas in der Zeit unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg praktiziert wurde, weil es halt keine Bedarfsartikel für Schuhmacher zu kaufen gab. Da hat man von aufgegebenen Wehrmachts-Lkws die Reifen geklaut und sich daraus Schuhsohlen geschnitzt.

Aber heutzutage? Ich kann mir nicht vorstellen, daß Du einen Schuhmacher findest, der Dir diese Behelfssohlen unter Deine Doc Martens nagelt...

BVBDortmund 28.04.2016, 14:49

Ich habe ein 5 Tonnen Presse in der Halle, damit willich die alten Schuhe neu besohlen.

Einen  Schuhmacherbrauche ich nicht.

0

Wegen der Stahleinlage würde ich eine Stichsäge nehmen.

du meinst wie du da durch kommst? mit einem teppichmesser evt. aber vorsicht die sind scharf

Was möchtest Du wissen?