Wie schmerzhaft ist tättowieren?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Intensität des Schmerzes hängt davon ab, wo tättowiert wird. Am Oberarm beispielsweise ist es leicht auszuhalten. Eine Tättowierung auf Narbengewebe oder aber auf dem Bauch bzw. der Innenseite der Oberschenkel ist sehr schmerzhaft. Ein guter Tättowierer berät Dich aber im Voraus, welche Stelle welche Schmerzen verursachen / vertragen kann. Grundsätzlich solltest Du nicht mit leerem Magen hingehen und Traubenzucker dabei haben.

Dann wird Rippen wohl schmerzhaft werden, oder? Verdammt... :)

0
@Vivii92

Das stimmt. Anfangs solltest Du dich nicht übernehmen. Die Wade oder der Oberarm sind gute Stellen fürs erste Tattoo.

0

es kommt draf an,wohin das tattoo soll.ich habe eins auf der wirbelsäule.das tat weh.das auf der innenseite vom oberarm tat gar nicht weh.

Es müßte richtig weh tun...

Gebet an Satan?

Also versteht das nicht falsch, aber ich frag mich grad mal was....es gibt das Vater Unser, es gibt das Ave Maria und das Glaubensbekenntnis....aber was is mit dem Teufel? Dem Verführer? Gibts für den auch "Gebete" und sowas? Oo

...zur Frage

Was ist der schlimmste Schmerz der Welt?

Ich weiß es nicht mehr, aber ich habe mal gelesen, dass auf einer Skala die Geburt bei einer Frau sehr schmerzhaft sei, aber das glaube ich kaum! Aber stimmt das, oder gibt es das irgendwo nachzulesen? (Nicht vergessen, beachtet den Fragentitel.)

...zur Frage

Bei einer Erkältung tättoowieren lassen?

Hallo alle zusammen :)

Nachdem is sehr lange auf den Termin warten musste, ist es heute endlich soweit: mein Tattoo wird erweitert! Habe mich monatelang auf den heutigen Tag gefreut und dann so etwas: ich bin krank :( Jetzt weiß ich allerdings nicht, ob ich da später hingehen soll oder ob ich den Termin doch besser verschieben lasse. Ich weiß ja nicht, ob das "gut" ist sich mit einer Erkältung trotzdem tätowieren zu lassen. Habe von Natur aus einen eher schlechten Kreislauf, sollte ich das dabei beachten? Nicht dass ich da nachher umkippe :D Was sagt ihr? Vielleicht ein Tättoowierer unter euch oder jemand der sich damit besser auskennt als ich?

Dankeschön und liebe Grüße!

...zur Frage

Tattoo am Unterarm Außenseite?

Hallo! Ich habe vor, mir in Zukunft ein Tatoo am Unterarm stechen zu lassen. Vorher hatte ich allerdings noch kein Tatoo, und weiß dementsprechend auch nicht, wie schmerzhaft das ist. In anderen Foren wird gesagt "Kaum auszuhalten", "Nur ein kleines Kribbeln" oder "Es fühlt sich an wie leichtes Kratzen." Diese ganzen Antworten waren aber leider nicht speziell auf den Unterarm abgestimmt. Deshalb würde ich gerne wissen, ob jemand von euch (vielleicht aus eigener Erfahrung) eine Ahnung hat, was man mit diesem Schmerz vergleichen kann..? MfG

...zur Frage

Eine Art stechen im Kopf, was kann das sein?

Schönen guten Abend,

heute morgen bin ich aufgestanden und bin dann mit dem Kopf runter gegangen, dann habe ich eine Art "Stich" auf der rechten Kopfseite gemerkt. Dann hatte ich den ganzen Tag stechende Schmerzen im Kopf manchmal sind sie was weg gegangen, manchmal waren sie wieder da. Imoment ist es besser, ich denke aber nicht das dies Migräne ist, da ich weder brechen muss, mir schlecht ist oder ich Licht und Gerräuschempfindlich bin. Ich hatte das noch nie. Können das auch die Nerven sein? Der Schmerz ist total auszuhalten, trotztem frag ich mich was es sein kann.

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Zu viel Ibuprofen schädlich?

Hey,

Ich hab ziemlich starke Halsschmerzen, mein Hals is zugeschwollen und nicht auszuhalten...

Ich hab heute bestimmt schon 3600MG genommen. Ich hoffe zumindest dass es nicht so schädlich ist :O Wenn ich allerdings keine nehme halte ich das einfach nicht aus :(

Hoffe ihr könnt mir da helfen ob das schädlich ist oder nicht oO

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?