Wie Schmerzen/Wasser im Ohr nach einem Sprung ins Wasser weg?

3 Antworten

Trink viel Wasser!. Es ist nicht so schlimm aber wenn es sich viele Tage danach noch weiterhin zieht , geh zu deinem Hausartzt!.

Trink halt auch viel Wasser und Warmes zeugs. Auf gar keinen Fall weiterspringen , bevor es zu heftig wird !. Schlafen müsste es auch noch tun

Grüße 

Niels P.

Aber ist normal dass es so weh tut???

0

Ich kenn das Problem: nach dem Planschen im Freibad geht das Wasser einfach nicht aus meinem Ohr raus. Druckausgleich mit Nase zu, hüpfen usw haben alles nichts gebracht. Meine Problemlösung: Ich hatte Wasser im rechten Ohr. Also habe ich den Kopf auf die linke Seite gelegt und habe mit einem Eierbecher noch mehr Wasser ins rechte Ohr getan. Dann hab ich ein kurzes Knacken gehört und den Kopf auf die rechte Seite geworfen. Das "neue" Wasser und das "alte" Wasser aus dem Badesee sind rausgelaufen :) Ist vielleicht einen Versuch wert ...

Hört sich an als hättest du Wasser hinter dem Trommelfell. Damit solltest du zum HNO wenn es in 2 Tagen nicht besser geworden ist.

Achso um die Schmerzen zu lindern nimm Watte und mach sie ins Ohr aber nicht zu tief! Danach mit etwas erwärmten Oliveröl beträufeln! Gute Besserung ;)

0

Könnt ihr mir bitte helfen, weiss nicht mehr weiter?

Und zwar:

Sonntagnacht auf Montagmorgen schlief icj gegenüber einer angeschalteten xbox, am montagmorgen gings mir extrem schlecht, hatte nix gegessen nix getrunken.

Am dienstag habe ich Sprudelwasser getrunken, als ich das wasser im mund hatte schmeckte das normal, nur als ich es runterschluckte hatte es einen komischen geschmack, den ich nicht beschreiben kann, auch wenn ich durchatme dann kommt dieser mundgeruch.

Könnt ihr mir bitte helfen

...zur Frage

Druck im rechten Ohr und Kopfschmerzen?

habe eben nase geputzt mit einem taschentuvh und nach dem pusten mit der nase hatte ich kurz einen schmerz im rechten ohr wie ein Druck und konnte dann besser hören. Ich habe in den letzten Wochen auch oft Kopfschmerzen. Hab erst bald einen Termin beim Neurologen. was kann das sein?

...zur Frage

Was könnte das sein, bzw. Worauf deuten meine Symptome hin?

Hallo liebe GF.net Leser, Ich W/16 habe seit einigen Tagen/Wochen folgende Symptome und würde gerne Wissen, was das miteinander zutun hat. Klar, wäre ein Gang zu Arzt recht Sinnvoll, aber meine Eltern sind nicht die Typen, die gleich zum Arzt rennen. Also ich fang mal an. Zuerst einmal ist mir Schwindelig, tagsüber. Ich sehe zwar nichts "doppelt" oder "verschwommen", aber es fühlt sie wie Schwindel an. Ich habe immer das Gefühl gleich umzukippen ect. (Ist seit circa 2 Wochen so) ! Als weiteres habe ich momentan des öfteren Schmerzen im Brustbereich. Liege ich auf dem Bauch, so habe ich Schmerzen im Oberen-brustbereich und habe einen sehr trockenen Hals (hatte ich zuvor noch nie). Ich habe das Gefühl, etwas "pocht" dort... Zudem, sobald ich mich hinlege, ist die Nase zu und ich bekomme schlechter Luft ! Eine einfache Erkältung ist es nicht, da ich deswegen auch schon beim HNO-Arzt war und diese mir Nasenspray ect. verschrieben hat (dies war vor etwa 2-3 Wochen und der Zustand hat sich nicht geändert). Ich denke vllt. das es Psychisch ist, da ich momentan viele Probleme habe (Familie) . Bin übrigens 182 cm groß ! Ich weiß das "Ferndiagnosen" schwer sind, aber vllt hat ja jemand etwas Ahnung :). Danke für alle Antworten !!

...zur Frage

Druckausgleich ohne die Nase zuzuhalten

Moin ;)

also ich habe mal eine Frage zum Thema Druckausgleich: Ich gehe im Sommer nach Mauritius in die Tauchferien und ich bin noch nie so richtig tauchen gegangen. Also hier mein Problem: Wenn ich mir die Nase zuhalte und reinpuste passiert bei mir nur auf einem Ohr etwas, aber ich kann unter und über dem Wasser auch so ein "Knacken" im Ohr machen, ohne dabei zu Gähnen oder zu Schlucken (jedoch geht es so auch). Kann ich das auch im Wasser ohne Probleme anwenden oder muss man den Druckausgleich mit Nase-zuhalten machen? Und könnt ihr das mit dem Knacken auch?

Hoffentlich könnt Ihr mir helfen ;)

Liebe Grüsse, Shapeshifter

...zur Frage

vom 3er Brett gesprung Ohr tut weh Hilfe?

Hallo. habe heute vom 3er Brett gesprungen und habe dabei das Ohr verletzt. Hatte als erstes fast nichts gehört und hatte ernsthaft weh getan, dabei dachte ich mir im Ohr ist Wasser drin. Als ich dann die Nase zugehalten habe und dabei druck gelassen kommen Luft raus ist das Normal? Ich weiß das man beim starken Druck die Ohren kurz besser hören, aber das verletztes reagiert schneller als das andere Ohr. Kann das sein das da das irgendetwas gerissen hat? oder kann man sich bei dem Sprung sich so verletzen kann?

Hilfe...

Mfg Memo

...zur Frage

Angst vor Druckausgleich

Hei wollte mal fragen, ob wenn man einen Druckausgleich (Nase zu und pusten) macht, etwas Schlimmes passieren kann? Ich habe nämlich total Angst davor, dass es weh tut...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?