Wie Schmeckt Wodka oder Schnaps wenn man ihn kocht und er hinterher keinen Alkohol mehr hat?

2 Antworten

Guter Wodka hat sehr wenig Eigengeschmack, deshalb eignet er sich auch so gut zu allen möglichen Mixgetränken, gekocht bleibt deshalb aber so gut wie nichts geschmacklich über. Anders ist es z.B. mit Weinbrand oder Obstschäpsen, die man z.B. sehr gut zum Flambieren von Speisen verwenden kann. Der Alkohol verbrennt, aber es bleibt der charakteristische Geschmack.

Was möchtest Du wissen?