Wie schmeckt vegane Butter/Margarine?

11 Antworten

Hallo, 

eine vegane Margarine wäre z.B Deli. Bekommt man im Edeka. Ansonsten mal in einem Reformhaus schauen. 

Geschmacklich macht es nicht wirklich einen Unterschied. Margarine ist halt zarter und nicht so fest wie Butter. Ausserdem ist sie fettärmer. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Wenn man mit Produkten wie Alsan keine ökologischen Bedenken (Palmöl) verbindet: die schmeckt ziemlich gleich wie richtige Butter. Meine Schwiegermutter kauft die jetzt sogar eher als normale Butter, weil die länger hält.

Meine Familie lebt nicht vegan und isst trotzdem immer Margarine. Und ich finde den Unterschied zu Butter nicht groß, auch wenn ich länger keinen mehr gegessen habe. Schmeckt genauso gut (:

Lg!

In welchen vegane Lebensmittel ist es drin?

Hallo. In welche vegane lebensmittel ist Astaxanthin? Und wie viel? Ich habe in Google nichts gefunden und will auch keine Kapsel oder Tabletten nehmen. Danke :-)

...zur Frage

Wie bekommt man Zartbitterschokolade weniger bitter?

Guten Morgen! Die meiste Zartbitterschokolade ist ja vegan, aber leider ist sie mir auch zu bitter. Gibt es eine Möglichkeit, diese weniger bitter zu machen mit veganen Zutaten? Also wäre es zum Beispiel möglich, die Schokolade zu schmelzen und dann Pflanzenmilch oder so dazuzugeben? Oder schadet das z. B. der Konsistenz? Hättet ihr eine Idee? Vielen Dank! :-)

...zur Frage

Margarine im Rührteig durch was ersetzen?

Hallo,

Ich muss für morgen kurzfristig Waffeln machen. Dazu habe ich auch schon einen normalen Rührteig rausgesucht. Im Rezept steht, dass man 250 g Margarine braucht. Allerdings haben wir keine Margarine bzw. auch keine Butter da. Daher meine Frage: Durch was kann ich die Margarine ersetzen? Wir hätten so "Rama Braten wie die Profis" (Olive) da, kann ich das auch nehmen? Oder kann ich die Butter auch durch Öl ersetzen? Wenn ja wie viel Öl brauche ich dann? Bzw. brauch ich ein Bestimmtes?

Danke schon im Vorraus. :)

...zur Frage

Schmeckt jeder Milchersatz so pulvrig?

Ok, vielleicht nehme auch nur ich das so wahr... ich habe z.B. einen Soja-Drink (und noch irgendeine Getreide-Milch) probiert und fand den von der Konsistenz ganz merkwürdig... irgendwie wie Wasser mit schlecht gelöstem Pulver. Als ich mal einen Eiweißshake probiert habe, hatte ich das selbe Gefühl... so, als ob sich das staubige Pulver in meinem Mund ablegt.

Vielleicht hat jemand das selbe Problem und kann mir sagen, ob das bei jedem Milchersatz so ist. Ich kann mir vorstellen, dass das an der Herstellungsweise, bzw. daran, dass es Getreide ist, liegt. Kokosmilch fällt für mich schon mal aus, da ich den Geschmack partout nicht ab kann :D Nussmilch wäre noch eine Alternative, allerdings will ich auch nicht 3€ pro Liter bezahlen...

Und kann ich jedes Produkt ganz normal zum Kochen/Backen verwenden?

...zur Frage

Darf man bei einem frischen zungenpiercing vegane Jogurts essen?

Man darf ja keine Milchprodukte zu sich nehmen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?