Wie schmeckt Gemüse?

12 Antworten

Allgemein kann man dies nicht sagen, denn der Bereich Gemüse ist zu umfassend.

Tatsächlich enthalten die meisten Gemüsesorten Fruchtzucker und haben bisweilen auch eine schmeckbare Süßkraft. Diese kommt deutlicher hervor wenn man diese kocht.

Selbst eine feurige Chilischotte ist süß, nur dort überwiegt die scharfe komponente.

Eine Pastinake und Petersilienwurzel würde ich eher als würzig / pikant bezeichnen, während der Geschmack eines Blumenkohls eher mild ist jedoch nicht wie oft behauptet geschmacklos

Bei Blattsalat kommt der gute Geschmack meist erst durch ein geeignetes Dressing hervor, wobei ich es aber aber durchaus auch roh genieße.

Gemüse ist vielfältig.

Zwiebeln können z.B. sehr scharf sein.
Blumenkohl dagegen relativ neutral (so habe ich das zumindest im Kopf).
Bohnen können dagegen schon durchaus sehr deftig sein.
Tomaten, Paprika oder z.B. Kürbisgewächse können dann süß sein.
Blattgemüse kann auch sehr herb sein. Teilweise vielleicht sogar bitter.

Das kommt halt echt drauf an.

Tomaten, Paprika oder z.B. Kürbisgewächse

sind Obst.

1
@augsburgchris

Ich habe mir jetzt nur die Grafik angeschaut und da sind Tomaten, Paprika und Kürbisgewächse als Gemüse aufgelistet.

0
@augsburgchris

Obst ist kein biologischer Begriff. In der Biologie sind es Beeren.

0
@WAYKOW

Er hat auch die Botanik und nicht die Biologie angeführt.

0

Das ist schwierig.

Botaniker kennen die Unterscheidung Obst ung Gemüse z.B. gar nicht. Die sprechen nur von Frucht.

Aber wir Laien gehen denke ich davon aus, dass Gemüse nicht süß ist, sondern gut zu salzigen Speisen passt. Ansonsten weiß ich nicht, ob man da so eindeutige Aussagen zu machen kann.

Kann man pauschal nicht sagen. Man könnte je nach Sorte auch sagen kräftig, sauer, scharf, bissfest... Und auch süß.

Wenn du das so pauschal bezeichnet haben möchtest: herzhaft.

Genauso pauschal ist die Aussage zu Obst=süss

Was möchtest Du wissen?