Wie schmeckt für euch Espresso?

3 Antworten

Ich liebe meinen Espresso nach dem Mittagessen.... Allerdings bereite ich ihn mir nie aus dem als Espresso deklarierten Kaffee zu.

Es muß für mich ein 100%iger Arabica sein, der ist weicher und milder im Geschmack als der Robusta; dazu nehme ich auch immer noch eine besondere Sorte, die ein leicht schokoladiges Aroma entwickelt, und wenn es mir irgendwie möglich ist, hol ich mir mein Tütchen Kaffee in einer Privatrösterei - phantastisch schon allein das Dufterlebnis.

  Im Winter gebe ich meinem Espresso gern ein winziges Krümelchen Kardamom und ein Stäubchen Zimt dazu, so dass man es kaum wahrnimmt....

Mit 1-2 weichen Amaretti-Plätzchen - ein Höhepunkt des Tages.

Espresso ist bitter und intensiv. Deswegen die kleinen Puppentässchen. :)

Ich empfehle Espresso für nach dem Essen.

Mit dem alter kommt sowas, glaub mir. Es gibt nichts besseres als nach dem essen eine gute Tasse espresso zu sich zu nehmen

Was möchtest Du wissen?