Wie schmecken die rezepte anderer nationen?

6 Antworten

Die Erfahrungen muss man selbst machen. Geschmack kann man nicht beschreiben. Süß und sauer und scharf sind ja sehr grobe BEschreibungen.

Ich z.B. liebe italienisches und französisches Essen. Und Thailändisch, manches chinesische und arabische Essen.

Ich mag kein indisches Essen, da ich das Hauptgeewürz nicht mag: Kreuzkümmel. Damit kann man mich jagen. Für mich schmeckt das nach altem Schimmel im moderigen Keller. Andere hingegen mögen das gerne.

Ich mache mir nichts aus mexikanischen Essen. Ich esse es, würde aber nicht unbedingt in ein Tex-Mex Restaurant gehen.

Das ist schwierig zu beantworten, weil man kann z.B. nicht sagen: Das schmeckt typisch chinesisch. Dort gibt es je nach Region die verschiedensten Geschmacksrichtungen. Und das was man in den hiesigen Restaurants bekommt, entspricht dem deutschen Geschmacksempfinden und hat gerade bei Chinesisch überhaupt nichts mit der Original chinesischen Küche zu tun. Das richtet sich auch sehr stark nach den in den entsprechenden Längern vorhandenen Nahrungsmitteln und Gewürzen.

Anders.

BTW haben sowohl Indien als auch China (die zusammen fast ein Drittel der Weltbevölkerung ausmachen) eine Vielzahl von Regionen, in denen ganz unterschiedlich gekocht wird.

Indisch kenne ich die Küche aus dem Punjab schmeckt für mich immer gleich. Überall ist garam masala drin und das in so einer Menge, dass man vom Rest nur noch beiläufig was schmeckt.

Dafür schmecken den Punjabis unsere langweiligen Sachen auch nicht unbedingt. 😝

Garam masala schmeckt nach nelken pfeffer zimt mix oder?

Ich glaube das kann man zu weihnachten essen haha

0

Musst du selber herausfinden

Viele menschen haben auch eine unterschiedliche geschmackswarnehmen also

Try it

Was möchtest Du wissen?