Wie schmecken alte Menschen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

wie schmecken ältere Menschen?    na ja, ein bisschen zäh! 

Nein, im Ernst: wie so viele Sinne lässt im Alter auch der Geschmackssinn nach. Feinheiten werden nicht mehr wahrgenommen, das "normale" Essen schmeckt langweilig.

Als Konsequenz müsste man sicher kräftiger würzen und zwar nicht unbedingt mit Salz. Ausprobieren sollte weiterhelfen!

Also ältere Menschen haben schon viel probiert und können dann besser unterscheiden. In der Schule essen die ältern Lehrer aber echt alles.

Zäh und muffig. Ich möchte es gar nicht erst probieren.


Man hat manchmal Probleme mit dem Kauen. Ansonsten kann man das nicht verallgemeinern 

Wenn es dir einen Tacken zu stark schmeckt, dann ist es fast richtig. Und vergiss nicht den Ingwer und den Knoblauch. Wenig Salz, und wenn Salz, dann auch immer eine Prise Zucker. Notfalls stellst du eine Flasche Maggi auf den Tisch. Aber wenn du Kräuter benutzt, ist das nicht nötig.

Erst zum Schluss merkte ich das es um den Geschmack handelt 😂
Ich dachte du willst wissen sie sie hält schmecken. Da hätte ich glatt geschrieben, probieren doch mal 😆
Nein aber ich glaube es ist weniger intensiver als bei Kinder. Also das auf jeden Fall. Wobei ja sowieso jeder Mensch einen anderen Geschmack hat,egal ob Kinder oder erwachsene (alte) Menschen.
Also ich würde neutral kochen. Nicht zu lasch nicht zu salzig

alte menschen schmecken recht gut, aber sie sind ziemlich zäh und man muss sie ein paar stunden auf kleiner flamme köcheln lassen. ein paar bund suppengrün in den kessel gibt eine leckere fleischbrühe.

schmecken .... gar nicht

da kannst du die 5 fache Menge Gewürze/Salz nehmen

Deine fragenstellung ist leicht verwirrend (ich dachte schon du willst an meiner omi lecken)

Sehr interessanter Titel :D

sie beklagen sich, dass alles zu brei gekocht wird - können aber andererseits auch nicht gut kauen.

unter ersterem leidet der geschmack oft, insofern sind gewürze eine gute sache.

alte menschen empfinden alles schwächer, dh eine heisse suppe kann für sie nur lauwarm wirken, ein scharfes essen ist lasch.

mein ü90 jähriger vater hat immer eine flasche tabasco auf dem tisch, weil es ihm dann gleich viel besser schmeckt.

am besten wird sein, du fragst mal ein paar von ihnen, was sie sich zum essen wünschen.

der zweite grund, warum ihnen das essen im altersheim nicht schmeckt ist nämlich mangelnde abwechselung und bevormundung, weil es nie das gibt, was sie gerne mal essen würden...

Was möchtest Du wissen?