Wie schlimm ist Kohlensäure gegen Durchfall?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Bereits zu Beginn der Durchfallerkrankung sollten Sie sehr viel trinken, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Da der Körper vor allem Mineralien verliert, sollten Sie Mineralwasser trinken. Gegen den Durchfall hilft allerdings nur das Mineralwasser ohne Kohlensäure, da es den Körper nicht zusätzlich belastet."

siehe: http://www.helpster.de/was-hilft-gegen-durchfall-hausmittel-und-ihre-anwendung_23102

Kohlensäure und Durchfall ist wohl nicht die beste Mischung auch Milch und Kaffee sollten gemieden werden, wie im Beitrag vorher schon gesagt lieber Wasser aus der Leitung, oder Tee brühen (diesen nur mit Traubenzucker süßen..Kristallzucker verstärkt Durchfall)

Kohlensäurehältige Getränke würde ich dann eher meiden, mach dir eine große Kanne Schwarztee, ist ein bewährtes Hausmittel.

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?