Wie schlimm ist es, wenn man in der Schwangerschaft kaum isst?

7 Antworten

Jepp, das ist schädlich für das Ungeborene - und auch für deinen Körper.

Also, der in dir heranwachsende Körper benötigt Nährstoffe um sich entwickeln zu können. Diese werden aus deinem Blut (das die Plazenta versorgt etc) gefiltert. Hat dein Blut kaum Nährstoffe, kriegt das Ungeborene eben auch kaum Nährstoffe - und kann sich nicht richtig entwickeln.

Doch dein Körper wird versuchen Nährstoffe zusammenzukratzen, auf Kosten deiner eigenen Gesundheit.

Zusätzlich  belastet eine Schwangerschaft (durch all die Hormone, das zusätzliche Gewicht in der Spätschwangerschaft etc) den Körper der Schwangeren. Das benötigt eigentlich noch mehr Energie. Doch wie, wenn der Körper keine nennenswerte Energie zugeführt bekommt?

Kurz: ist dir die Schwangerschaft wirklich wichtig, dann kümmere dich darum deinem Körper täglich genügend Nährstoffe zuzuführen (Vitamine, Zink, Eisen, etc pp...). Via Nahrungsmittel, Obst, Gemüse, Nüsse, und so weiter und so fort. Folsäure würde ich dir auch empfehlen -aber das wird dir dein Frauenarzt sicherlich anraten wenn er deine typische Ernährungsform erfährt.

Du bist hier schon gefragt worden, WARUM Du so wenig isst. Ich warte ehrlich gesagt auch auf eine Antwort darauf. Um Deine Frage zu beantworten: Ja, das ist sehr schädlich..für Dich und das ungeborene Kind.

Du brauchst eine ausgewogene und gesunde Ernährung aus Obst, Gemüse, Vollkorn, Milchprodukte und etwas Fleisch..usw..Da berät Dich auch Dein Arzt. Wenn Du einfach keinen Appetit hast, dann gehe bitte zu Deinem Arzt/Ärztin.

Alles Gute!

Ja, das ist schädlich für dich und das Kind. Wenn du so weiter machst, kann es passieren, dass dein Kind dadurch eine Behinderung bekommt oder Schlimmeres. Also hol dir bitte Hilfe bei einem Arzt.

Mundwasser in der Schwangerschaft verschluckt?

Hallo ich hab mir eben die Zähne geputzt und hinterher Mundwasser benutzt von dentalux und ich bin mir zwar nicht sicher aber ich glaube ich habe ein wenig davon geschluckt aber ich hab auch eine Menge ausgespuckt.

Jetzt hab ich mega Angst um mein Baby ist es schlimm für das Kind ??

Bin übrigens in der 12+5 ssw

...zur Frage

kann man mit salzstangen abnehmen

wenn man jetzt zb statt schokolade so salzstangen isst würde man dann weniger fett zusich nehmen als wenn man schokolade isst

...zur Frage

Wie schädlich ist thc in der Schwangerschaft?

Ich bekomme Dronabinol-Tropfen ( thc öl) als Schmerzmittel (chronische schmerzen) und bin in der 3 ssw + schwanger, wie schädlich ist Cannabis? Der arzttermim ist ausgemacht, dauert aber noch Cannabis ist ja an sich kein gift für den Körper, Nicht etwa wie in Alkohol.

...zur Frage

Was passiert wenn ich zu wenig esse?ist das schlimm?

Hallo,

Was wäre wenn ich zB. Morgens nichts esse, zum mittag sehr wenig und Abendbrot nur 1 Scheibe Brot oder gar nichts????? Ist das schädlich auf Dauer oder nehme ich sogar ab?

Ernst nehmen bitte!

LG JoJo

...zur Frage

Sseehhrr dünn und schwanger ist das schlimm ?

Ich bin schwanger und sehr dünn. Findet ihr ich bin magersüchtig? Ich esse wenig, hab aber keine Bulimie. Ist es schädlich für mein Baby? Ich hab sehr selten Hunger und vergesse es manchmal einfach

...zur Frage

Zöliakie und Schwanger werden?

Hey, ich bin 18 und vor 2 Jahren wurde bei mir Zöliakie festgestellt. Da ich nicht die typischen Symptome habe und glutenhaltiges Essen besser schmeckt, esse ich ab und zu glutenhaltige Speisen. Nun hab ich aber gelesen, dass Fehlgeburten und Unfruchtbarkeit sehr oft bei Zöliakie Betroffenen vor kommt. Natürlich habe ich nicht vor jetzt schwanger zu werden, jedoch mach ich mir Sorgen. Meine Frage ist ob mein jetziges "Fehlverhalten" Auswirkungen auf meine Zukunft hat, also dass ich später dann nicht mehr schwanger werden kann, weil ich jetzt meine Diät nicht einhalte. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?