Wie schlimm ist es wenn man eine 1.8 Minecraft Welt auf einen 1.14.2 Server spielt?

4 Antworten

Der Sprung ist zu groß. Die Welt buggt mit größerer Wahrscheinlichkeit kaputt.

Mit Zwischensprung bei 1.12 klappt es dagegen.

Also erst 1.8 -> 1.12, dann die konvertierte Welt nochmals auf 1.14 konvertieren.

Diese Konvertierung kannst du auf deinem Rechner vornehmen, indem du die Welt einfach in den Ordner für Singleplayerspielstände tust und dann einmal joinst, um den Konvertiervorgang anzustoßen.

Woher ich das weiß:Hobby

Das klappt nicht.

Du kannst wenn auf einem 1.8 Server mit der 1.14 Joinen. Es gibt da dann aber einige Bugs wie zb, dass die Türen manchmal buggen ansonsten gibt es halt dann nur 1.8 items etc

Dann wird die Welt in eine 1.14-Welt umgewandelt. „Schlimm“ ist da garnix.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Minecraft-Experte. Aktiver Spieler seit 2011.

Das wird wohl nicht gehen. Da steht dann Outdated Client höchstwahrscheinlich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Spieler seit Jahren. Habe Erfahrungen in allen Bereichen.

Könnte man dann einen 1.8 Welt Seed in einen 1.14.2 Seed umwandenln?

0
@Logi2003

Da weiss ich auch nicht weiter. Anders herum geht es aufjedenfall nicht, aufgrund dem neuen Stuff, den es in der 1.8 nicht gibt. Aber so rum musste selbst mal testen.

0
@Logi2003

Ja. Dann bei Server Hostern musst du einfach nur die Version von 1.8 auf 1.14.2 ändern und fertig. Bei localhost Servern löschst du die 1.8 spigot.jar und installierst da die 1.14.2 spigot.jar.

0

Was möchtest Du wissen?