Wie schließt man diesen Motor an und für was sind diese 6 Adern?

 - (Technik, Technologie, Auto und Motorrad)

1 Antwort

Auf den Bildern klann man nicht viel erkennen - ich kann nur mutmaßen. Also 2 Anschlüße für den Kollektor (Kohlebürsten) und je 2 für die Erregerwicklungen. Man kann diesen Moter alls Reihenschlußmotor (in Reihe zum Anker) betreiben oder als Nebenschlußmotor bei letzteren sind die Erregerwicklungen paralell zum Ankeranschluß zu schalten.

Genauere Beschaltung wie auch Polaritäten entnimmst du dem Netz hierzu gibt es vielfälltige Möglichkeiten um einmal Drehzahl zu erreichen oder volle Kraft.

Durch getrennte Beschaltung und auch durch getrennte Spannungsregeleung lassen sich hier noch mehr Möglichkeiten herstellen.

Vorsicht hier gibt es auch beschaltungen wo der Motor "durchgehen" kann, also er überdreht dann halten es die Drähte am Anker die Fliehkräfte nicht aus und lösen sich dann ---> Motor zerstört!

Für den Dauer - Betrieb würde ich auch einen Funkenentstörkondensator empfehlen.

Viel Spass beim Basteln und denke dran mit 230Volt ist nicht zu Spaßen!!!! Ich würe ihn auch bevor du ihn unter Strom setzt gut fixieren er erzeugt ein nicht zu verachtendes Drehmoment.

Ach ja da es ein Staubsaugermotor ist braucht er auch einen Kühlluftstrom !!!!!

Was möchtest Du wissen?