Wie schließe ich meinen Vorverstärkten Schallplattenspieler an meine Stereoanlage an?

5 Antworten

Nun, der Musicport an deiner Panasonic-Anlage (ich hab hier eine ähnliche stehen...) dient eigentlich dazu, Musik von Handy, Mp3-Player etc. über die Anlage wiederzugeben. Dabei wird das (relativ starke) Signal des Kopf- bzw. Ohrhörerausganges benutzt; kein Line-Signal (deswegen ist die Wiedergabe bei deinem Setting entsprechend leise).

Der Plattenspieler-Vorverstärker dient aber primär nicht der Verstärkung (bzw. nur kaum - das müsste man nachmessen) des Tonabnehmersignals, sondern lediglich der "Entzerrung" desselben.

Da dein Plattenspieler aber keinen Kopfhörerausgang hat (wenn die Angaben bei ALDI stimmen) und die Panasonic keinen entsprechenden Eingang, werden die beiden Geräte leider nicht ohne einen zusätzlichen (Kopfhörer-)Verstärker (kann auch ein kleiner Mischer oder ein PC bzw. Laptop sein) vernünftig zusammenarbeiten.

Danke für die gute Erklärung. :)

0

Was hast du für ein Kabel, chinch auf Klinke? Wenn die Anlage einen Chinch-Eingang hat man den versuchen.

Ja ich habe chinch auf klinke, müsste mir erstmal ein anderes kabel besorgen, aber dankeschön  :)

0

Hallo!

Normalerweise musst Du nur den Audio-Ausgang (Cinch) an bzw. in Deinen Verstärker stecken. Mehr nicht. Der Aux Input ist doch normalerweise ein Klinkestecker oder ist das bei Dir auch Cinch?

Gruß 

Ja der Aux input ist ein Klinkenstecker, das cinchkabel muss man aber laut Anleitung in den Plattenspieler stecken, so hab ichs auch gemacht, und den aux klinkestecker in den music port meiner stereoanlage

0
@KatiiKex

Ich weiß nicht, ob ich das alles richtig verstehe, aber Du kannst nicht einfach den Cinch nehmen und in Klinke reinstecken, sind 2 verschiedene Dinge. Entweder brauchst Du ein Adapter Cinch-Klinke, oder Du nimmst einfach den roten und den weißen Cinchstecker und steckst beide hinten in den Verstärker, sofern der Cinch hat. Das ist die Beste Lösung.

0
@Abuterfas

Nein ich hab ein Kabel mit rotem und weißem Cinchstecker an dem einem Ende und Klinke am anderem Ende. Der Aux input an meiner Stereoanlage ist auch Klinke und das lineout bei dem Plattenspieler cinch. :)

0

Panasonic Anlage AUX statt USB Eingang möglich?

Hi liebe Technikbegeisterten

Ich bin im Besitz einer Anlage von Panasonic (SA-PM 500). Die Anlage besitzt keinen AUX-Eingang, dafür aber einen USB-Port. Ich habe das Teil mal aufgemacht und bin auf das hier gestoßen(BILD). Kann man den USB- Eingang mit einem AUX-Eingang auswechseln, und wenn ja, wie ?

Liebe Grüße und vielen Dank für jede Einzelne Antwort im Voraus :)

Tobi

...zur Frage

Habe eine Bose 3-2-1 Anlage. Diese hat keinen Eingang für analogen Plattenspieler.

Habe eine Bose 3-2-1 Anlage. Habe mir jetzt einen Plattenspieler gekauft . Habe an der Bose aber nur Eingänge TV/CBL-SAT/ AUX mit Chinch - Stecker natürlich kommt bei Anschluß AUX nur sehr leise Musik raus. Was gibt es hier, um einen analogen Plattenspieler an die Bose -Anlage anzuschließen?

...zur Frage

Wie kann ein USB-Stick oder Smartphone zur Digitalisierung von Schallplatten an einer älteren Stereoanlage angeschlossen werden?

Moin,

ich habe eine ältere Sony Stereo-Anlage, die aus verschiedenen Bausteinen (Kassettendeck, CD-Player, Radio und Verstärker) besteht. Ich möchte mir hier nun noch einen Plattenspieler erwerben und dann ältere Schallplatten auf meinem Smartphone oder einem USB-Stick digitalisieren.

Ich würde nun gern wissen wie ich dies mit dieser Anlage realisieren kann. Das Smartphone kann ich nicht per Cinch anschließen, weil es über keinen entsprechenden Klinken-Anschluss (Mikrofon-Eingang) verfügt, sondern nur über eine Kopfhörerbuchse. Das müsste das Smartphone per USB oder WLAN/Bluetooth mit der Anlage verbunden werden, alternativ könnte natürlich auch ein USB-Stick verwendet werden, auf dem die Schallplatten bzw. die einzelnen Songs als MP3 gespeichert werden.

Welche Möglichkeiten um dies zu verwirklichen bestehen hier? Die Anlage verfügt über noch über einen AUX- und TAPE2-Anschluss, mit dem Phono-Anschluss wird der Schallplattenspieler verbunden.

Gruß

...zur Frage

Kabellose Übertragung von Stereoanlage?

ich möchte von meiner Stereoanlage, die kein Bluetooth hat, alle Signale - also z. B. auch die vom Plattenspieler, an ein Boxenpaar in einem anderen Raum übertragen. Gibt es eine Möglichkeit kabellos mit ordentlicher Klangqualität von einer herkömmlichen Stereoanlage an eine kabellose Box zu übertragen?

Bräuche Vorschläge für ein Boxenpaar und ein entsprechendes Bluetooth-Sendegerät (kenne nur die Bluetooh Empfänger wo man vom Handy AUF die Anlage streamen kann aber nicht umgekehrt

...zur Frage

Plattenspieler anschließen ohne Anlage

Ahoi, ich hab folgendes Problem und zwar kann ich meinen Plattenspieler nicht an meiner neuen Stereoanlage anschließen, da hilft auch kein Phonoverstärker nichts oder sonst, ist auch laut Hersteller informationen einfach nicht möglich.

Jetzt hab ich das Riesen Problem das ich ihn eben nicht mehr nützen kann. Also was habt ihr für tipps, was kann ich machen um meinen plattenspieler weiter zu nutzen ? Gibt es alternativen bspw. Verstärker + boxen ? Bitte genau antworten weil ich keinen Plan von sowas hab. Mein Plattenspieler hat nur einen chnich ausgang.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?