wie schließe ich mein keyboard am rechner an?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi! meine Empfehlung: kaufe Dir eine gute AudioUsb-Schnittstelle (bei Thomann z.B. ca. 80-150 Euro - Mikrophon- und Klinkeneingänge wichtig und Monitoringmöglichkeit sollte es haben). Da das Keyboard mit dem normalen Klinkenkabel anschliessen. Als Aufnahmesoftware kannst Du das kostenlose AUDACITY installieren. Reicht für den Anfang zum Aufnehmen.

Ein halbwegs taugliches Gesangsmikro dazu und es kann losgehen. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also....es kommt drauf an, was du mit dem Keyboard machen willst. Nur um Töne aufzunehmen reicht ein Kabel zwischen Audioeingang vom PC zum Audioausgang des Keybords. Sind in der Regel dann Klinkenstecker. Aufnehmen kannst du da auch mit den meisten im Betriebssystem integrierten Audioprogrammen.

Wenn du hingegen Steuersignale durch das Keyboard senden willst, dann brauchts ein MIDI-Kabel oder eben ein MIDI-Interface. Als Programm benötigst du dann einen MIDI-Sequenzer. Sekaiju kommt da bei einer Google-Suche ganz weit oben.

Mikrophon...naja...nimm irgend eins mit guter Qualität in deiner Preisklasse. Brauchts halt dann auch nur wenn du quasi deine Stimme mit aufnehmen willst. Muss das denn bei Meditation?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissi1818
14.10.2016, 11:18

also ich will ja verschiedene musikrichtungen machen. ich bin jetzt kein mensch der heavy metal oder so hört. also ich bin eher so wie vangelis, enya, enigma, era usw....

0

Hat Dein Instrument einen USB-Port? Wenn ja, geht das auch über USB und der richtigen Software (es muss nicht immer Midi sein =)). Hast Du zB einen Mac, kannst Du dann bequem mittels Garageband tolle Musik machen, und das in relativ kurzer Einarbeitungszeit.

Hat Dein Keyboard nur Midi, brauchst Du eine Midi-Schnittstelle zum Rechner, damit kannst Du dann aber ungefähr dasselbe machen. Midi ist halt ein bewährter Standard, braucht aber immer extra Hardware für den PC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ernsthaft Musik produzieren kostet Geld, wenigstens ein Minimum. So für lau kannst Du eigentlich vergessen und einfach so irgendein Keyboard anschließen und dann geht's los...nee, geht nicht. Ohne gutes Interface, Midikeyboard, ein ordentliches Mikro und Kopfhörer sowie Monitore wird das nichts.

Schau Dir mal die Videos von Paul Marx an, er zeigt ganz gut, was man als Anfänger (als Minimum) haben sollte: https://meinhomestudio.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Du brauchst nur ein Aufnahmeprogamm?

Welches Betriebssystem?

Hat Dein Rechner einen MIDI Eingang und Dein Keyboard einen Midi Ausgang?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissi1818
14.10.2016, 11:16

hallo mein keyboard hat einen midi ausgang mein rechner hat allerdings kein midi ausgang. und ich habe windows 7

0

Was möchtest Du wissen?