Wie schließe ich LED-Strahler an?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise ist Gn/Ge der schutzleiter, der müsste also irgendwie an das Gehäuse gehen... Hast du zufällig eine Produktbezeichnung o.ä? L1 gibt es nur im 3Phasennetz, L&N wären 1Phasennetz. Dann wär L Braun bzw Schwarz und N Blau. Was auch sein könnte ist das Die Lampe Dauerhaft am strom ist und eine Klemme an einen Schalter kommt. Hast du irgendwelche daten zu Hersteller/Modell?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nenkrich
09.07.2016, 19:24

Ich hab in meine Unterlagen der Ausbildung gekuckt, L = Schwarz. N = Blau L1 kommt entweder Direkt an L oder du machst einen Schalter Dazwischen. Gn/Ge also der Schutzleiter muss an das Gehäuse wenn dies Leitende Teile enthält die im Fehlerfall spannungsführend sein können. Sollte dies nicht der fall sein einfach mit reinlegen. Vorher das ende Isolieren aber nicht Kürzen. (Uns wurde beigebracht der Schutzleiter sollte wenn er ins Gehäuse gelegt wird relativ lang sein für den Fall dass das System erweitert wird und der Schutzleiter noch mal gebraucht wird)

0
Kommentar von Nenkrich
09.07.2016, 19:25

*L1 kann auch Braun sein abhängig vom Kabel

0
Kommentar von Nenkrich
09.07.2016, 20:51

Auch gut :) achte drauf das beim anschliessen kein saft drauf ist

0

die klemme 1 ist offensichtlich zum ansteuern weiterer leuchten vorgesehen. in deinem fall müssten also nur der schwarze an L und der blaue an N angeschlossen werden. der grüngelbe wird bitte NICHT bündig abgeschnitten, sondern mit einer klemme z.b. einer wagoklemme am ende isoliert und in den anschlusskasten gelegt.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwarz kommt auf L,blau auf N und gelb/grün wird isloiert blind neben mit reingelegt da kein anschluss vorhanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?