Wie schließe ich jbl control one richtig an

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf jeden Fall an den Verstärker.

Der ist sicher 3 mal hochwertiger als das was in dem Mivocsub an Endstufen steckt. Ausserdem stehen Dir so die kompletten Einstellungsmöglichkeiten über den Harmann zur Verfügung

Macht es einen unterschied ob ich den sub lege oder stelle? Er passt nicht unter mein regal, daher muss ich ihn entweder legen oder mir nen anderen platz suchen.

Eisenkreuz 13.01.2013, 16:53

Der Sub muss definitiv stehen! Allein schon wegen der Vibrationsentkopplung.

Und versteckt unter ein Regal oder in eine Ecke darf er auch nicht sonst dröhnt der bass nur und wird sehr unpräzise und schwammig.

Subwoofer hinstellen, anschließen und fertig klingt wie Ars.ch

Man muss alles einmal ausprobieren, aber beim Hype 10 würde ich schätzen dass der in jede Richtung wenigstens 20- 30 cm platz braucht.

0

Mal ne blöde frage noch, ich hab den verstärker schon ein paar jahre. Als ich ihn damals gekauft hatte, war mit eigentlich nur der name wichtig. Bringt det verstärker eigentlich was oder sieht der nur so aus als ob???

Eisenkreuz 12.01.2013, 15:59

Schlecht ist er auf jeden Fall nicht. HK ist jetzt nicht unbedingt mein persönlicher Geschmack aber Abfall hat Harmann-Kardon noch nie gebaut.

Und was die Leistungsangeben angeht:

  1. kommt es nicht immer nur auf die Wattzahl an und

  2. sind die Jungs bei HK schon immer etwas zurückhaltender (bzw. realistischer) was die Leistungsangaben anbelangt. Auf gut-Deutsch: weniger "Wumms" als ein Denon wo 100 Watt drauf steht hat der auch nicht.

0

Dann bin ich ja erleichtert, hab nämlich noch nichts richtiges drüber gelesen. Was soll das mit dem small und large lautsprecher? Hab keine ahnung wie ich den einstellen soll.

Eisenkreuz 12.01.2013, 18:23

large: die lautsprecher arbeiten im ganzen frequenzbereich (keine sub nutzung)

small: die lautsprecher arbeiten bis zur eingestellten trennfrequenz - darunter der sub.

Meist kann man noch irgendwo "both" oder "extrabass" einstellen, um im "large"-modus trotzdem den sub arbeiten zu lassen, aber dieser doppelte bass klingt nicht besser sondern nur verwaschener.

In Deinem Fall also alle ls auf small und dann die trennfrequenz einstellen. bei den control one würde ich so 100 hz schätzen. musste ausprobieren was klingt.

0

Ok, dann versuch ich es mal. Hast du eventuell noch ne obtion zum einstellen des subs?

Eisenkreuz 14.01.2013, 17:57

Ne einmessfunktion mit Messmikrofon hat der130er nicht oder?

Dann stell am AVR alles an Lautsprechern auf small, equalizer erstmal aus, Crossouver auf 100 hz.

Am Sub: Lautstärker auf 50 % und crossouver am sub voll aufdrehen.

Dann musst du die lautstärke der Lautsprecher zu einander manuell einstellen.

0

an den Verstärker

Was möchtest Du wissen?