Wie schließe ich einen W-LAN durch diesen Anschluss an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die FritzBox oben hat ein eigenes DSL-Modem, das sich mit einem Provider verbinden will. Das klappt natürlich nicht, weil diese Verbindung bereits zum unteren Router besteht. Die obere FritzBox muss als Accesspoint konfiguriert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst in der Fritzbox (oben) "Internet über LAN1" einstellen (Link folgt als Kommentar). Dann mus das Kabel, das von unten kommt in den Port LAN1 der Fritzbox (oben) stecken. Blöde Fage: Welchen Router habt ihr unten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gielda
05.05.2016, 22:12

Der unten ist die Fritz Bix Fon 7360

0
Kommentar von asdundab
05.05.2016, 22:14

Welchen der Router hast du denn neu gekauft? Denn das ist irgendwie ein Overkill (mit beiden Routern). Willst duvan der oberen Fritzbox mehr als ein Telefon anschließen.

0
Kommentar von asdundab
05.05.2016, 22:14

*du an

0
Kommentar von asdundab
05.05.2016, 22:23

Naja, da hätte auch eine 7430 für unten gereicht. Oder du hättest die 7490 nach unten verfrachtet, und oben nur einen WAN Router aufgestellt. nutzt du allerding 5 GHz und Telefonie ist die Preisersparnis nichtmehr so hoch (<40 €).

0
Kommentar von asdundab
05.05.2016, 22:24

Aber grundsätzlich ist die Einrichtung möglich.

0

Was möchtest Du wissen?